Gewitter legt Kabelfernsehen in Ilmenau lahm

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Artikelstatus: Fertig
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.

Ilmenau (Deutschland), 29.07.2005 – Ein mehrstündiges Gewitter in der Nacht vom 28. zum 29.07.2005 hat das Kabel-Fernsehnetz in Ilmenau lahm gelegt. Erst gegen Abend konnte das Problem seitens des Betreibers Kabel-Deutschland gelöst werden.

Quellen

Originäre Berichterstattung
Plume ombre.png
Dieser Artikel enthält Journalismus aus erster Hand. Siehe auch die Diskussionsseite für Details.