Feuer im New Yorker Bahnhof Pennsylvania Station

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Artikelstatus: Fertig 14:40, 10. Sep. 2005 (CEST)
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.
„Penn Station“ um 1911

New York (Vereinigte Staaten), 10.09.2005 – In New York wurde am Donnerstagabend der Bahnhof Pennsylvania Station wegen eines Brandes evakuiert. In einem Lagerraum des Bahnhofs, auch „Penn Station“ genannt, war ein Feuer ausgebrochen, das nach Angaben der Feuerwehr teilweise bis in das eigentliche Bahnhofsgebäude vordrang.

Während der Löscharbeiten wurden zeitweise fünf Gleise gesperrt. Viele Berufspendler mussten in Sicherheit gebracht werden, trotzdem erlitten zwei Menschen leichte Verletzungen. Im Einsatz waren mehrere Dutzend Löschfahrzeuge und ein Polizeihubschrauber. Der Bahnhof „Penn Station“ gehört zu den meistfrequentierten Bahnhöfen New Yorks. Täglich gehen hier rund 550.000 Bahnfahrende ein und aus.

Warum die Lagerhalle in Brand geriet, ist bisher ist noch nicht bekannt.

Themenverwandte Artikel

Quellen