Fertigstellung Fuß- und Radwegbrücke Bergstraße noch vor Februar 2005

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Artikelstatus: Fertig
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.
Baustelle Bergstraßenbrücke

Dresden (Deutschland), 08.12.2004 – Schon lange wird entlang der Bergstraße in Dresden an dem umstrittenen Ausbau des Autobahnzubringers B170 gearbeitet. Dazu gehören die Modernisierung der Kreuzung Fritz-Förster-Platz, die im Bereich des Hörsaalzentrums fast abgeschlossene Absenkung der B170 und die Konstruktion der Brücke Bergstraße, welche das Mensagelände mit dem südlichen Teil des Campusgebietes jenseits des Hörsaalzentrums für Fußgänger und Radfahrer verbindet.

Die Brücke sowie angrenzende Infrastruktur wird durch Mittel des Bundes gefördert und im vollen Umfang durch regionale Firmen umgesetzt. Durch den vorzeitigen Abbau der Behelfsbrücke machte sich der Bedarf eines kreuzungsfreien Anschlußes auf Grund sich stauender Menschenmengen schnell bemerkbar und rechtfertigt das stadtplanerische Projekt.

Detailansicht

Themenverwandte Artikel

Quellen

Originäre Berichterstattung
Plume ombre.png
Dieser Artikel enthält Journalismus aus erster Hand. Siehe auch die Diskussionsseite für Details.