Für 200 Leute stand die Zeit still

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Veröffentlicht: 23:15, 6. Feb. 2008 (CET)
Bitte keine inhaltlichen Veränderungen vornehmen.

New York (Vereinigte Staaten), 06.02.2008 – Nicht schlecht staunten Passanten in der New Yorker Grand Central Station: Von einer Sekunde auf die andere blieben über 200 Leute wie eingefroren stehen. Nach fünf Minuten war der Spuk im Bahnhof vorbei. Die Performance-Truppe „Improv Everywhere“, hatte die Aktion organisiert.

Quellen