Erste Statistiken zu minderjährigen Flüchtlingen

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Veröffentlicht: 23:07, 20.02.2016
Bitte keine inhaltlichen Veränderungen vornehmen.

Dresden (Deutschland), 20.02.2016 – Die Anfrage eines Stadtrats in Dresden zu minderjährigen Flüchtlingen deckte Erstaunliches auf: 93 hatten den 1. Januar als Geburtstag angegeben. Insgesamt waren in Dresden 336 unbegleitete minderjährige Flüchtlinge erfasst worden, davon stammten nach eigenen Angaben 192 aus Afghanistan und 125 aus Syrien. Am 21. Januar 2016 hielten sich insgesamt noch 289 in Dresden auf. Nur neun der erfassten Personen hatten einen Pass.

Bereits im Jahre 2014 hatte das Deutsche Ärzteblatt darauf hingewiesen, dass in Zweifelsfällen eine sichere Bestimmung des Alters mit den bisherigen Methoden nicht möglich sei. Gegenwärtig gibt es schätzungsweise 70.000 minderjährige Flüchtlinge in Deutschland, allein 2015 kamen rund 60.000 nach Deutschland.


Wikinews commentary.svg     Kommentar hinzufügen


Themenverwandte Artikel[Bearbeiten]

Wikinews-logo.svg   Portal:Migration

Quellen[Bearbeiten]