Elfjährige Kolumbianerin wird erneut Mutter

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Artikelstatus: Fertig 16:26, 13. Jan. 2006 (CET)
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.

Medellin (Kolumbien), 13.01.2006 – In der 31. Schwangerschaftswoche ist eine Elfjährige auf die Intensivstation eines Krankenhauses von Medellin gebracht worden. Auf Grund der zierlichen Figur ihrer Patientin befürchten die betreuenden Ärzte ein erhöhtes Risiko bei der Mutterschaft. Aus einer früheren Schwangerschaft hat die Kleine, die mit ihrer Mutter und ihren drei Brüdern unter einem Dach wohnt, bereits ein einjähriges Kind.

In Kolumbien werden in der Altersgruppe zwischen 15 und 19 Jahren – einer Studie zu Folge – 21 von 100 weiblichen Teenagern schwanger.

Quellen