Dritte Nacht in Folge: Brandstiftungen in Bremen

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Artikelstatus: Fertig
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.

Bremen (Deutschland), 09.11.2005 – In der dritten Nacht in Folge wurden in Bremen mehrere kleine Feuer gelegt. Die Ausmaße der vorangegangegen Nächten wurden jedoch nicht mehr erreicht. In den ersten Nächten der Bremer Brandanschläge ging neben Autos auch eine Schule in Flammen auf. Nun beschränkten sich die Feuer auf Müllcontainer. Die Polizei schreibt den Rückgang der erhöhten Polizeipräsenz im Stadtteil Huchting zu.

Die Polizei bekräftigt auch, „Huchting ist nicht Paris.“ Jugendliche haben dagegen gegenüber der Kreiszeitung ausgesagt, dass Paris das Vorbild für die Anschläge in Bremen sei. Es gäbe auch ein Bekennervideo für den Brandanschlag an der Schule.

Themenverwandte Artikel

Quellen