Diskussion:Zweijähriger Tim aus Elmshorn immer noch vermisst – Polizei sucht Erklärung

Seiteninhalte werden in anderen Sprachen nicht unterstützt.
aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten

Prüfung[Bearbeiten]


⇒ Tipps zur Prüfung: Hilfe:Prüfung


Fertig?[Bearbeiten]

Hallo! Wer mag, kann nun den Artikel verbessern, zusätzliche Kategorien einfügen etc. Bin dabei noch nicht wirklich "firm". --Angela H. 20:05, 14. Nov. 2005 (CET)Beantworten[Beantworten]

Vorlage:Beginn[Bearbeiten]

Kann es sein, daß bei der "Vorlage:Beginn" etwas anderes verlinkt wird, als man erwartet?

Elmshorn aus dem Titel wird, wenn ich es richtig gesehen habe, unten auf der Seite auf Kategorie:Elmshorn in Wikinews verlinkt. Es wäre schön, wenn dort noch mal jemand gucken könnte. Danke! --Angela H. 20:05, 14. Nov. 2005 (CET)Beantworten[Beantworten]

Hallo Angela, genauso ist das gedacht. Für jeden Ort gibt es eine Kategorie, dann lassen sich alle Nachrichten, die an einem Ort passiert sind, suchen. Die muss zunächst erstellt werden, das habe ich für Kategorie:Elmshorn gerade gemacht. Die ist wiederum in der Kategorie:Schleswig-Holstein, die dann wieder in Kategorie:Deutschland. —da Pete (ノート) 20:34, 14. Nov. 2005 (CET)Beantworten[Beantworten]
Hallo, da Pete! Dann gab es wohl noch keinen Artikel "aus" Elmshorn... Ich suche mir demnächst nur Großstädte, wie z.B. Hannover und Berlin, aus. ;-) --Angela H. 21:12, 14. Nov. 2005 (CET)Beantworten[Beantworten]

Entführung?[Bearbeiten]

Hallo, Dion! Der Stern schreibt nur, daß sie Hinweise auf eine Entführung anhand von Spuren in der Wohnung nicht feststellen konnten. Ich denke, wir können die Kategorie aber drinlassen. Sollte ich den Artikel diesbezüglich noch ergänzen?

Und wie ich gerade gesehen habe, ändert der Spiegel seine Nachrichten nach Veröffentlichung (unter dem alten Datum) ab. Die Sätze mit den Nachbarn, der Umgebungsbeschreibung und den Journalisten standen gestern abend noch nicht drin. Genauso wie das Suchen der Mutter in der Nachbarschaft. Hmm, was macht man mit so einer Quelle? Rauswerfen? Viele Grüße --Angela H. 10:15, 15. Nov. 2005 (CET)Beantworten[Beantworten]


Hallo Angela. Alles was durh eine Quelle gedeckt ist, bleibt im Artikel stehen. Deshalb finde ich persönlich es sehr wichtig, falls vorhanden, auch die Uhrzeit der Quelle anzugeben und nicht nur das Datum. - Dion 10:19, 15. Nov. 2005 (CET)Beantworten[Beantworten]
Bevor sich die Quelle noch weiter verändert, solltest du den Artikel so schnell wie möglich fertig stellen, auf die Hauptseite posten und den Artikelstats FERTIG setzen (den darfst du selbst setzen). -- Dion 10:20, 15. Nov. 2005 (CET)Beantworten[Beantworten]
Entführung: Eine Kategorie kommt immer dann in den Artikel, wenn darin die Rede davon ist. Egal ob es eine Entfürhrung war oder nicht, der Artieltext handelt davon. Die Kategorie kommt also rein, egal ob positiv oder negativ (die Entführung). Beispiel-Artikel: "Tumult im Stadion - Es brach KEINE Panik aus. " Auch hier kommt die Kategorie PANIK in den Artikel hinein. Denn die Panik spielt im Text eine Rolle, obwohl keine entstanden ist. Also Negativ-Panik. Besser kann ich es leider nicht erklären Angela. -- Dion 10:22, 15. Nov. 2005 (CET)Beantworten[Beantworten]
Ich werde es mal ergänzen mit "Stand vom ...", da der Spiegel immer noch behauptet, der Text sei vom 11.11. :-( Eigentlich wollte ich nichts mehr ändern, also FERTIG, auch wenn ich FERTIG eigentlich erst gesetzt hätte, wenn alles o.k. gewesen wäre (prüfungstechnisch)... "Entführung" habe ich nun verstanden. Und Du bist mal wieder ziemlich schnell. *g* --Angela H. 10:25, 15. Nov. 2005 (CET)Beantworten[Beantworten]
  • g* - ich weiss, ich bin schnell. Nur macht es mir hier bei Wikinews leider keinen Spaß mehr, seit der Geschichte mit Franz am Sonntag. Aber wegen Dir und Grimmik und Color und Rätoro und Aleber bleibe ich hier. Sonst wäre ich mit Franz gegangen. Gruß -- Dion 10:31, 15. Nov. 2005 (CET)Beantworten[Beantworten]
Entführung - OK - alles klar. -- Dion 10:31, 15. Nov. 2005 (CET)Beantworten[Beantworten]
Artikelstatus Fertig. Bei zeitkritischen Artikeln bzw. Quellen möglichst versuchen, schnellstmöglich FERTIG zu setzen. Minimale Wartezeit nach Erstellung des Textes so rund 2 Stunden, dann kannst du ohne schlechtes Gewissen FERTIG machen. Die 2 Stunden haben wir in der englischen Wikinews abgeguckt. Gruß -- Dion 10:31, 15. Nov. 2005 (CET)Beantworten[Beantworten]
Gestern abend war ich mir noch nicht der Tatsache bewußt, daß die letzte Quelle "zeitkritisch" sein könnte. :-( --Angela H. 10:52, 15. Nov. 2005 (CET)Beantworten[Beantworten]
Es ist schon klar, dass man das vorher selten weiss. Aber deswegen plädiere ich dafür, die Uhrzeit so oft als möglich anzugeben. Tut ja niemand weh, wenn sie dabei steht. -- Dion 11:41, 15. Nov. 2005 (CET)Beantworten[Beantworten]
Hallo, Dion! Leider hat wohl mein Eintrag heute morgen zu leichter Verwirrung geführt, so daß ich Deine Änderung noch mal "rückgängig" gemacht habe: Nicht der Stern, sondern der Spiegel hat seinen Text im Nachhinein geändert (und immer noch 11.11.2005 im Kopf stehen... :-( ). Ich hätte gerne den Hinweis nach dem Veröffentlichungsdatum eingebaut, aber das klappte nicht. Und unter Sonstiges wird der Eintrag vor das Datum geschoben. Habe es also noch mal hinter die Quelle gesetzt mit genauem Hinweis auf Spiegel. Ich hoffe, nun ist zumindest klar, was ich gemeint habe. Falls Du noch Verbesserungsideen - außer dem Schreiben einer Quellenvorlage extra für solche Fälle, die ja eigentlich gar nicht vorkommen sollten - hast, kannst Du Dich natürlich noch mal daran machen, entsprechende Änderungen einzubauen. - Ich scheine hier irgendwie die "nicht vorhandenen Vorlagen" automatisch anzuziehen. Erst schreibe ich einen Artikel mit drei Orten, woraufhin Dapete eine flexible Beginn-Vorlage erstellt, und dann zieht mir der Spiegel meine Quelle unter der Nase weg, so daß ich ein Kommentarfeld hinter dem Datum gebrauchen würde... Ich bin ja mal gespannt, was als nächstes kommt. ;-) Viele Grüße --Angela H. 16:36, 15. Nov. 2005 (CET)Beantworten[Beantworten]

Also die letzte Änderung von Cyper an der Quelle war okay so. Es kann nur sein, dass er die falsche Quelle erwischt hat, dass du die erste Quelle meintest und er hat den Hinweis in die 3. Quelle gesetzt. So wie du es gemacht hast mit Hinweis in Fettdruck ist es leider nicht okay. -- Dion 16:39, 15. Nov. 2005 (CET)Beantworten[Beantworten]

Hallo, Dion und Cyper! Irgendwie ist das, was Ihr geschrieben habt, leider nicht so, wie es war :-(: Was ich eigentlich sagen wollte, ist folgendes:
  • Der Spiegel hat am 11.11.2005 einen Artikel zu dem Fall geschrieben und 11.11.2005 als Veröffentlichungsdatum in dem Artikel angegeben.
  • Am 14.11.2005 habe ich um 20:00 Uhr in die Quelle geguckt und Informationen, die ich in dem Wikinews-Artikel eingebaut habe, dort vorgefunden, wobei der Spiegel als Datum immer noch 11.11.2005 dort stehen hatte.
  • Am 14.11.2005 gegen 20:00 Uhr war der Wikinews-Artikel im wesentlichen fertig und stimmte mit den Quellen überein - auch wenn das hier formell keiner nachgeprüft hat...
  • Bis 15.11.2005 morgens hatte sich die Spiegel-Quelle geändert, so daß Informationen, die mit Stand der Quelle vom 14.11.2005 noch richtig waren, nun nicht mehr so dort drinstehen.
Die Frage ist nun: Wie mache ich das im Artikel deutlich? Könnt Ihr mir dabei weiterhelfen? Viele Grüße --Angela H. 16:49, 15. Nov. 2005 (CET)Beantworten[Beantworten]

hmmm... Du denkst irgendwie zu kompliziert. Oder um drei Ecken *s* - Dadaurch dass du bei den Spiegel-Quelle die Uhrzeit 20:00 Uhr hineinsetzt, wissen wir, dass der Text der Spiegel-Quelle von 20 Uhr entspricht. Was danach in der Quelle stand, interessiert niemand. Wenn wir zu dem Zeitpunkt nicht rechtzeitig prüfen, sind wir selbst schuld. Die Eingabe 20 Uhr ist also wichtig. Alle sonstigen Erklärung braucht es nicht. Sie sind nicht notwendig Angela. -- Dion 16:57, 15. Nov. 2005 (CET)Beantworten[Beantworten]

Hmm, echt? Das größte "Problem" war halt nur, daß in der Quelle 11.11. steht und das auch in Klammern hinter der Quelle im Artikel steht. Wenn nun 20:00 Uhr dahinter steht, bezieht sich das aber auf den 14.11. (und nicht auf den 11.11.). Ich könnte natürlich einfach so 14.11. als Datum hinter die Quelle hauen, ohne Rücksicht auf das, was da im Kopf der Quelle steht, nur war ich mir halt nicht so sicher, ob das mit dem Datum hier so gemeint war... - vielleicht mache ich mir auch zu viele Gedanken... Viele Grüße --Angela H. 17:05, 15. Nov. 2005 (CET)Beantworten[Beantworten]
Doch doch, was sich andere zu wenig Gedanken um die Quelle machen, machst du dir zuviel Gedanken darum. Gib möglichst Datum mit Uhrzeit an und wenn sich die Quelle danach ändert, kannst du nix dafür. Das ist dann nicht mehr dein Problem Angela. -- Dion 17:12, 15. Nov. 2005 (CET)Beantworten[Beantworten]