Diskussion:Wetter: Ab 1.Dezember Wintereinbruch möglich

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Das Bild wurde auf commons gelöscht, und ich versteh jetzt auch nicht warum. Trotzdem die Frage an Unwetteralarm : Hast du dieses Foto selber geknipst? --Itu (Diskussion) 10:14, 26. Nov. 2014 (CET)[Antworten]

Das war ein Foto meiner User auf Facebook, ich tausche es gegen eines von meinen eigen aus. Da bin ich mir dann auch 100 Prozent sicher das es von mir ist Unwetteralarm (Diskussion)
Ja und das bitte zukünftig immer so handhaben. Das Fotourheberrecht ist in der gängigen Praxis ebenso einfach wie unerbittlich: Der, der auf den Auslöser gedrückt hat immer das Urheberrecht daran. --Itu (Diskussion) 10:28, 26. Nov. 2014 (CET)[Antworten]


Zum Inhalt: Es gibt noch eine Sache mit Klärungsbedarf. Wenn wir das haben kann der Artikel raus. --Itu (Diskussion) 10:20, 26. Nov. 2014 (CET)[Antworten]


Ich habe den Artikel mit den neusten Prognosen noch einmal überarbeitet. So kann er online wenn du es genehmigst. Der Artikel umfasst jetzt komplett die jetzige Vorhersage. Und wie schon angesprochen, die Medien ziehen hinterher. Siehe wetteronline, Bild usw. Unwetteralarm (Diskussion)

Eigentlich solltest du das hier klären, gemeint ist die Frage <!-- ist das da oder noch Vorhersage? --> , die ich in den Quelltext geschrieben habe. --Itu (Diskussion) 11:26, 26. Nov. 2014 (CET)[Antworten]
Jetzt hast du stattdessen den Text ergänzt(und eben nicht überarbeitet). Leider ist dadurch die Konsistenz wieder zerstört: So wie es war, war der Text stimmig Erläuterung > Schlussfolgerung („Ob es auch Schnee geben wird, dass kann man zum jetzigen Zeitpunkt jedoch noch nicht sagen.“)
Was du nun ergänzt hast, müsste jetzt wieder weiter oben eingearbeitet werden und am Ende der Wettertheorie wieder konkret gesagt wie das Wetter denn nun wird. Falls das was bisher dastand nun auch wider überholt ist, sollte es entsprechend rausfliegen.... --Itu (Diskussion) 11:26, 26. Nov. 2014 (CET)[Antworten]

Löschantrag zum Wetterartikel[Bearbeiten]

Der erste Artikel ist bereits der Entwicklung des Wetters zum Opfer gefallen, der Löschantrag hier ist damit gegenstandslos geworden. --Drgkl (Diskussion) 11:52, 26. Nov. 2014 (CET)[Antworten]

Allgemein für Deutschland oder für einen Ort und was überhaupt ist Winterwetter[Bearbeiten]

Mir ist der Artikel grundsätzlich zu schwammig. Ich habe gerade mal ein paar Wettervorhersagen abgerufen und auch den Artikel daraufhin gelesen. Wenn das so eintrifft wie die Wettervorhersagen, die ich sehe, dann wird sich die Kaltluft von Nord nach Süd ausbreiten. D.h. im Norden z.B. Hamburg ist bereits ab Freitag den 28. November mit Temperaturen um den Gefrierpunkt zu rechnen, während in München damit erst in circa einer Woche zu rechnen ist. Also wo ist wann genau Winter? Und was heißt hier dann Deutschland? Aber das sind Vorhersagen. Denn dann ist bei den augenblicklichen Temperaturen auch nicht gerade von mild zu sprechen oder wie beurteilt man Temperaturen von 3 - 4 Grad plus zur Mittagszeit in München und Hamburg (26.11.)? Ist das jetzt noch kein Winterwetter? Überhaupt befinden wir uns meterologisch noch bis zum 30. November im Herbst und dann beginnt so und so und so der Winter. Das läßt mich danach fragen wie den hier Winterwetter definiert wird. Schnee ist ja offentsichtlich kein Merkmal. Fazit: Kräht der Hahn auf dem Mist, ändert sich das Weter oder es bleibt wie es ist - diesmal mit freundlicher Unterstützung von Wikinews. --Drgkl (Diskussion) 12:07, 26. Nov. 2014 (CET)[Antworten]


Wetter kann man nicht exakt berechnen auch wenn das Wikipedia gerne so hätte. Ich habe den Artikel noch einmal überarbeitet. Aktienkurse fallen und Steigen auch täglich. Wenn ihr die Rubrik Wetter, hier wieder aufleben lassen wollt. Dann müßt ihr auch damit leben,dass man nicht alles 100 Prozent vorhersagen kann. Ansonsten ist der Artikel wahrscheinlich erst Online wenn wieder "Sommer" ist. Dann ist die Relevanz natürlich für die Füße. Unwetteralarm (Diskussion)

Da frage ich mich halt auch, wie solche Artikel zustande gekommen sind Winterwetter in Deutschlands Süden Dort wird auch nur auf Mutmaßungen aufgebaut.Unwetteralarm (Diskussion)

Schlimm genug das es so etwas gegeben hat, aber in den letzten Jahren hat Wikinews hoffentlich dazu gelernt. --Drgkl (Diskussion) 14:44, 26. Nov. 2014 (CET)[Antworten]
Was soll denn falsch sein an dem Artikel? --Itu (Diskussion) 14:46, 26. Nov. 2014 (CET)[Antworten]

So langsam VÖ[Bearbeiten]

Jetzt ist der Artikel in einem konsistenten Zustand. Ich möchte ihn jetzt in spätestens 2 Stunden veröffentlichen, ohne dass wir nochmal irgendwelche Saltos schlagen.
Diese Zeit möchte aber Unwetteralarm bitte noch nutzen um doch noch den seit gestern offenen Mängelpunkt zu bearbeiten, nämlich die Frage beantworten ob mit dem Satz „Seit Tagen wird ein Hoch über dem östlichen Europa gezeigt“ nun ein tatsächlich existierendes Hoch gemeint ist oder eines das in der Vorhersage so kommen soll. Ich hoffe das schaffen wir dann grade noch, das zu klären. --Itu (Diskussion) 13:20, 26. Nov. 2014 (CET)[Antworten]

„Seit Tagen wird ein Hoch über dem östlichen Europa gezeigt“ dieses "Hoch" ist derzeit noch existent, es beschert uns ja zurzeit das "ruhige" Wetter Unwetteralarm (Diskussion)

Damit erledigt. Beachte bitte dass ich primär nicht versuche die Sache selbst zu ergründen, d.h. ich habe jetzt nicht versucht Wetterkarten zu studieren,etc., sondern ich beschränke mich zuerst darauf einen stimmigen, allgemein verständnisfähigen Artikel herzustellen. Zwar ist es grundsätzlich möglich dass ich tiefer in die inhaltliche Ebene von Artikel einsteige, aber bislang habe ich mit der redaktionellen Bearbeitung genug zu tun. Und dann ist es eben notwendig dass ich Rückfragen an den Autor stelle und auch Antworten bekomme. Wenn das nicht klappt, ist dann immer problematisch, besonders weil wir meist auch noch gegen die Zeit ankämpfen, die den Artikeln ihre Aktualität wegfrisst.
Beim nächsten Artikel kann es nur besser werden.
VÖ in ca. 1h angepeilt. --Itu (Diskussion) 13:47, 26. Nov. 2014 (CET)[Antworten]

Vielen Dank für deine Geduld Itu :-) Ja ! Es wird bestimmt besser werden, versprochen Unwetteralarm (Diskussion)