Diskussion:TGV Duplex fährt nun auf der Strecke Frankfurt–Marseille – ICE nach London verzögert sich

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Prüfung[Bearbeiten]

Benutzer, die Texte bzw. Inhalte in den Artikel einbringen, sollten die ersten drei Punkte bitte nicht prüfen.

  • Urheberrechte: --
  • Übereinstimmung mit Quelle: --
  • Inhalt/Neutralität: --
  • Rechtschreibung, Stilistik und Grammatik: --
  • Bebilderung: --
  • Interwiki: --
  • Formate: --
  • Themenverwandte Artikel: --
  • Themenportale: --
  • Kategorien: --
  • Kurzartikel: --
  • Artikeldatum + Text im Artikel: --
  • Veröffentlicht: --
  • Eintrag auf Hauptseite: --
  • Halbsperre nach Veröffentlichung: --
  • Meinungsseite nach Veröffentlichung angelegt: --

⇒ Tipps zur Prüfung: Hilfe:Prüfung

Preis[Bearbeiten]

Das kann ich jetzt aber kaum glauben...(quelle?) -- hmmm.... Aber dann auch den einfachen Preis hinschreiben und nicht selbst verdoppeln. Und was daran regulär sein soll, darf erstmal schwer bezweifelt werden. -- Ok, "...drei Tage Vorkaufsfrist und ist erhältlich, solange der Vorrat reicht." - wow, 3 tage, da sage nicht mal ich was - bleibt bloss noch die Frage nach der Grösse des Vorrats.... --Itu (Diskussion) 23:56, 23. Mär. 2012 (CET)

♦ Nach rumfragen im Chat ist Leuten zufolge, die mit Bahnfahren vertraut sind, dieser Preis ein reines Lockvogelangebot, das nur kurze Zeit angeboten werden wird(ich denk mal unabhängig von fraglichen Kontigent). Und dann sollten wir das auch SO nicht im Artikel stehen lassen, das wäre nett gesagt pure Desinformation (ganz im Sinne der Bahn). --Itu (Diskussion) 00:29, 24. Mär. 2012 (CET)

Wie ich schon auf meiner Benutzerdisk schrieb: So teuer wie eine Fahrt im Nahverkehr zwischen Frankfurt und Marbach. Unter bahn.de wurde mir kein Preis angezeigt, also griff ich auf die Pressemitteilung zurück. Ich habe hier auch einen Flyer Stand August 2011, in dem die Fahrten schon für diesen Preis im Vorverkauf angeboten wurde. Das dürfte länger im Angebot sein. Und wenn nicht: Es war der Preis zu diesem Zeitpunkt. Zweifel daran, daß es so bleibt, gibt es in der Berichterstattung nicht.--Aschmidt (Diskussion) 00:36, 24. Mär. 2012 (CET)
Dann müssen wir im Zweifel die bessere Berichterstattung machen. --Itu (Diskussion) 00:39, 24. Mär. 2012 (CET)
Und was sagen denn die Quellen? „locken mit Sonderangeboten. Ein reguläres Ticket kostet allerdings 142 Euro.“ (wohl einfache strecke und damit wohl schon ein realistischer Preis) --Itu (Diskussion) 00:50, 24. Mär. 2012 (CET)

Veröffentlicht.--Aschmidt (Diskussion) 03:27, 24. Mär. 2012 (CET)