Diskussion:Sklavendienste bei den Vereinten Nationen?

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Prüfung[Bearbeiten]

Benutzer, die Texte bzw. Inhalte in den Artikel einbringen, sollten die ersten vier Punkte bitte nicht prüfen.

  • Urheberrechte:
  • Übereinstimmung mit den Quellen: 2 Quelle fehlt völlig --Usien - Max Vinzent 18:42, 14. Mai 2017 (CEST) Mit einer Quelle gegeben --Usien - Max Vinzent 03:14, 28. Mai 2017 (CEST)
  • Verständlichkeit:
  • Neutralität: nicht gegeben --Usien - Max Vinzent 18:42, 14. Mai 2017 (CEST) Nach Änderungen gegeben --Usien - Max Vinzent 03:14, 28. Mai 2017 (CEST)
  • Rechtschreibung, Stilistik und Grammatik:
  • Bebilderung:
  • Formate:
  • Interwiki:
  • Themenverwandte Artikel/Themenportale:
  • Themenportalkategorie(n):
  • Kategorien:
  • Kurzartikel?:
  • Artikeldatum:
  • Relative Zeitangaben zum Artikeldatum ok?:
  • Veröffentlicht:
  • {{Kommentieren}} einkommentiert (<!-- und --> entfernt):
  • Eintrag auf Hauptseite:

⇒ Tipps zur Prüfung: Hilfe:Prüfung

Zu dem Thema habe ich nach einer zweiten Quelle vergeblich gesucht. --TheAmerikaner (Diskussion) 20:27, 14. Mai 2017 (CEST)

Es gibt eine Diskussion auf Facebook - aber ich kann nochmal schauen. --BunteWelt (Diskussion) 11:20, 21. Mai 2017 (CEST)

Facebook ist keine Quelle - irgendwas etabliertes wäre gut. --Usien - Max Vinzent 19:54, 22. Mai 2017 (CEST)
Bei mir bleiben Zweifel - aber ich denke so könnte man den Artikel veröffentlichen. --Usien - Max Vinzent 03:14, 28. Mai 2017 (CEST)
Es gibt noch einige Erfahrungsberichte, einen habe ich mal in die Quellen eingestellt. Verfasser ist leider nicht genannt. --BunteWelt (Diskussion) 14:56, 30. Mai 2017 (CEST)
  • Was ist denn das für eine reißerische Überschrift? In dem Artikel geht es doch gar nicht um Sklaverei? --Matthiasb (Diskussion) 18:40, 1. Jun. 2017 (CEST)
Sehe ich genau so. Überschrift und der gesamte zweite Absatz sind Boulevard-Jornalismus und lassen die gebotene Neutralität vermissen. Zudem wird der Begriff der Sklaverei sinnentstellend und falsch verwendet: Unbezahlte Praktika sind nichts ungewöhnliches, werden freiwillig angetreten und es fehlt Ihnen an den wesentlichen Kriterien der Sklaverei (bspw. Eigentumsverhältnis, Zwang). Lediglich der Hinweis auf die sozial selektive Wirkung der Bezahlungsfreiheit ist vertretbar. -- Großkatze (Diskussion) 21:03, 5. Jun. 2017 (CEST)
Du hast nicht unrecht und ich sehe das auch als sehr grenzwertig an. Allerdings ist der Artikel jetzt da und daher wäre es sinnvoller du äußerst dich unter Kommentare dazu. Durch die originäre Berichterstattung hat das Ganze weitgehend der Autor zu vertreten. --Usien - Max Vinzent 21:46, 5. Jun. 2017 (CEST)