Diskussion:Santiago de Compostela: mindestens 80 Tote bei Zugunglück

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Prüfung[Bearbeiten]

Benutzer, die Texte bzw. Inhalte in den Artikel einbringen, sollten die ersten vier Punkte bitte nicht prüfen.


⇒ Tipps zur Prüfung: Hilfe:Prüfung

Übersetzung aus en-WN. --Itu (Diskussion) 16:29, 25. Jul. 2013 (CEST)

Nach beendeter Grobübersetzung braucht der artikel sehr sicher noch viel Check und Korrektur. --Itu (Diskussion) 18:30, 25. Jul. 2013 (CEST)

Den aus meiner Übersetzung resultierenden Ausdruck "Viele Leute wurden am Boden zerdrückt" halte ich momentan immer noch für checkwürdig. --Itu (Diskussion) 18:43, 25. Jul. 2013 (CEST)

[1], [2]. Zerdrückt, zer-/gequetscht, ausgepresst. Bei der Auswahl passt ersteres am besten, oder? Ich plädiere aber trotzdem dafür, das entsprechende Satzteil zu entfernen, da uns der Kontext (eingestürzte Decke? umgekippte Haltestangen?) fehlt. -- SuPich (Tux) [Diskussion] [Beiträge] um 18:55, 25. Jul. 2013 (CEST)
Dass die von mir vorgenomme Übersetzung stimmt bezweifle ich auch weniger, wir können uns aber nicht auf den englischen WN-Artikel verlassen, schon gar nicht wenn es so zweifelhaft erscheint. Also anhand von Quellen checken nicht allein eine Übersetzung. --Itu (Diskussion) 18:58, 25. Jul. 2013 (CEST)
erledigt. --Itu (Diskussion) 20:28, 25. Jul. 2013 (CEST)

Video: http://www.youtube.com/watch?v=g5NyBO75YYc --Itu (Diskussion) 19:13, 25. Jul. 2013 (CEST)

[Bearbeiten]

Ich muss jetzt ins Bett. Wenn jemand den Artikel noch erweitert, bitte drauf achten dass alles klar belegt und sinnvoll zu lesen ist. -- Ansonsten vielleicht noch mal alles prüfen und noch vor mitternacht veröffentlichen(dann müssen auch die tagsangaben nicht mehr angepasst werden). --Itu (Diskussion) 20:56, 25. Jul. 2013 (CEST)

Kann raus. -- SuPich (Tux) [Diskussion] [Beiträge] [Itu's Bürokratenwahl] um 23:18, 25. Jul. 2013 (CEST)


weitere Quellen[Bearbeiten]