Diskussion:Religiöse Symbole an staatlichen Schulen - Klarstellung durch Verfassungsgericht

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Prüfung[Bearbeiten]

Benutzer, die Texte bzw. Inhalte in den Artikel einbringen, sollten die ersten vier Punkte bitte nicht prüfen.

  • Urheberrechte:
  • Übereinstimmung mit den Quellen:
  • Verständlichkeit:
  • Neutralität:
  • Rechtschreibung, Stilistik und Grammatik:
  • Bebilderung:
  • Formate:
  • Interwiki:
  • Themenverwandte Artikel/Themenportale:
  • Themenportalkategorie(n):
  • Kategorien:
  • Kurzartikel?:
  • Artikeldatum:
  • Relative Zeitangaben zum Artikeldatum ok?:
  • Veröffentlicht:
  • {{Kommentieren}} einkommentiert (<!-- und --> entfernt):
  • Eintrag auf Hauptseite:

⇒ Tipps zur Prüfung: Hilfe:Prüfung

Irreführende Bebilderung[Bearbeiten]

Ich habe kein Verständnis für die irreführende Bebilderung. Beim ersten Bild handelt es sich um ein klassisches Kopftuch und nicht um einen Hidschab, ganz zu schweigen davon, daß es sich bei der abgebildeten Person offensichtlich um ein kanadisches Photomodell handelt. Desweiteren habe ich noch keinen Kardinal gesehen, der in vollem Ornat Religionsunterricht in Schulen hält. Und dann noch dieses unsägliche Stereotyp, islamische Prediger wären alle vollbärtig. Was soll das? --Matthiasb (Diskussion) 19:48, 15. Mär. 2015 (CET)