Diskussion:Parlamentswahl in Moldawien: weiterhin keine klaren Mehrheiten

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Prüfung[Bearbeiten]

Benutzer, die Texte bzw. Inhalte in den Artikel einbringen, sollten die ersten drei Punkte bitte nicht prüfen.


⇒ Tipps zur Prüfung: Hilfe:Prüfung

Printmedien als Quelle[Bearbeiten]

Laut einem Meinungsbild sollten Printmedien als Quelle nicht genutzt werden. Ich werde mal versuchen, die eingebrachten Infos aus anderen (Online-)Quellen zu verifizieren. Gruß --Wolf-Dieter 21:09, 30. Nov. 2010 (CET)[Beantworten]

Prüfung: Übereinstimmung mit Quellen[Bearbeiten]

  • Laut diepresse.com (Datum: 30.11.2010, 07:54 Uhr) erhielten die Kommunisten 40 Prozent der Stimmen (genauer: 39,29 Prozent). Im Artikel steht 41 Prozent.
  • „Pattsituation“ - lt. diepresse.com bestätigt
  • Laut dieser Quelle erhielten die Kommunisten „42 der insgesamt 101 Parlamentssitze“, im Artikel heißt es: „44 der 101 Sitze im Parlament“.
  • Reuters (16:04 Uhr) bestätigt aber: 44 Sitze.
  • Notwendigkeit einer Dreifünftelmehrheit für die Präsidentenwahl: bestätigt durch dw-world
  • Auch lt. derstandard.at ließen sich die eingebrachten Infos verifizieren, so weit ich sehe. --Wolf-Dieter 21:26, 30. Nov. 2010 (CET)[Beantworten]