Diskussion:Oscarverleihung 2009: „Slumdog Millionär“ räumt ab

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Prüfung[Bearbeiten]

Benutzer, die Texte bzw. Inhalte in den Artikel einbringen, sollten die ersten drei Punkte bitte nicht prüfen.

  • Urheberrechte: --
  • Übereinstimmung mit Quelle: --
  • Inhalt/Neutralität: --
  • Rechtschreibung: Kays 00:46, 24. Feb. 2009 (CET)
  • Interwiki: --
  • Formate: --
  • Themenverwandte Artikel: --
  • Themenportale: --
  • Kategorien: --
  • Kurzartikel: Nein. --Wolf-Dieter 23:50, 23. Feb. 2009 (CET)
  • Artikeldatum + Text im Artikel: --Wolf-Dieter 23:50, 23. Feb. 2009 (CET)
  • Veröffentlicht: --Wolf-Dieter 23:50, 23. Feb. 2009 (CET)
  • Eintrag auf Hauptseite: --Wolf-Dieter 23:50, 23. Feb. 2009 (CET)

⇒ Tipps zur Prüfung: Hilfe:Prüfung

Artikelkonzept[Bearbeiten]

  • Geplant ist ein Artikel zur diesjährigen Oscar-Verleihung.

Stichworte[Bearbeiten]

  • Kurzvorstellung der wichtigsten durch einen Oscar gewürdigten Filme
  • die Hauptpreise
  • ferner liefen ...
  • Randnotizen zur Atmosphäre der Veranstaltung

Quellen[Bearbeiten]

Hauptquellen sind:

Der Rest wurde bestimmte Einzelinfos verwendet.

Artikelstatusprotokoll[Bearbeiten]

  • Artikelkonzept und erste Textversion: --Wolf-Dieter 21:20, 23. Feb. 2009 (CET)
  • Artikel im Entstehen seit 21:20, 23. Feb. 2009 (CET)

Hinweise und Bemerkungen[Bearbeiten]

Zu dem letzten Satz habe ich eine Frage. Da steht: Die diesjährige Oscar-Verleihung im Kodak-Theatre in Los Angeles setzte einige neue Akzente. Die Oscars für Schauspieler wurden von berühmten Schauspielerkollegen anmoderiert, die die Preisträger durch sehr persönlich gehaltene Beiträge würdigten. Wie wurde es denn vorher gehandhabt? Grüße --Franz 21:25, 23. Feb. 2009 (CET)

Soweit ich gelesen habe, ging es da um mehr Show. Genaueres weiß ich aber auch nicht. Gruß --Wolf-Dieter 22:01, 23. Feb. 2009 (CET)
Also im letzten Jahr wurden zum Beispiel alle fünf nominierten Filmsongs live aufgeführt. Die Moderation soll dieses Jahr stärker die Bedeutung der Filme in den Vordergrund gestellt haben; „schale Politwitze“ lenkten im letzten Jahr vom Wesentlichen ab und weitere ähnliche Kommentare waren zu lesen. Viel hing wohl auch an der Person des Moderators, der dieses Jahr durch seine Anmoderation den Akzent auf die filmische Seite des Events legte. Gruß --Wolf-Dieter 22:23, 23. Feb. 2009 (CET)

Deutschland-fixiert[Bearbeiten]

Der Artikel ist leider sehr auf Deutschland fixiert. Wann läuft ein Film in Deutschland an – und wann woanders? Den Gewinner in der Kategorie des besten ausländischen Films im Absatz nicht lieber nach vorne rücken – und von wem stammt „im Vorfeld als Favorit gehandelte deutsche Film“? --HoH 22:45, 23. Feb. 2009 (CET)

Die Kritik „Deutschlandfixierung“ ist wohl richtig. Aber ich hatte wirklich keine Lust alle Länder herauszusuchen, wo der Film irgendwann anläuft. Die Alternative wäre höchstens diese Info herauszunehmen. Aber da wir ein deutschsprachiges Wiki sind, hielt ich es für tolerierbar, diese Info zu bringen. Die Sache mit dem Vorfeld kann ich nicht konkret belegen (ein „gefühlter“ Wert aufgrund der laufenden medialen Berichterstattung über dieses Thema). Gruß --Wolf-Dieter 22:52, 23. Feb. 2009 (CET)
Aber hier stehts: „RAF-Drama ist Oscar-Favorit“. Gruß --Wolf-Dieter 22:58, 23. Feb. 2009 (CET)