Diskussion:Musikmesse Midem in Cannes – Nominierungen für Klassikpreis

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Prüfung[Bearbeiten]

Benutzer, die Texte bzw. Inhalte in den Artikel einbringen, sollten die ersten drei Punkte bitte nicht prüfen.

  • Urheberrechte: --
  • Übereinstimmung mit Quelle: --
  • Inhalt/Neutralität: --
  • Rechtschreibung: -Artikel wurde durch 3. überarbeitet --ElJay Arem 16:47, 11. Dez. 2007 (CET) Das ist kein Prüfungsergebnis. -- Kju 17:01, 11. Dez. 2007 (CET)
  • Interwiki: --
  • Formate: -Fett/Kursiv, no go. Geändert --ElJay Arem 16:47, 11. Dez. 2007 (CET)
  • Themenverwandte Artikel: -war gelistet, soweit relevant in Quellenverzeichnis eingearbeiet und gelöscht --ElJay Arem 16:47, 11. Dez. 2007 (CET) Themenverwandte Artikel meint nur Artikel in Wikinews. -- Kju 17:01, 11. Dez. 2007 (CET)
  • Themenportale: --
  • Kategorien: -wurde von Blaite korrigiert --ElJay Arem 16:47, 11. Dez. 2007 (CET)
  • Kurzartikel: --
  • Artikeldatum + Text im Artikel: -O.K. --ElJay Arem 16:47, 11. Dez. 2007 (CET)
  • Veröffentlicht: --
  • Eintrag auf Hauptseite: -weiss nicht wie das geht ?? Admin-Job... --ElJay Arem 16:47, 11. Dez. 2007 (CET)
[Nee, ein Blick auf Hilfe:Veröffentlichung wäre wohl sinnvoll… --Angela H. 16:49, 11. Dez. 2007 (CET)]

⇒ Tipps zur Prüfung: Hilfe:Prüfung

ENDABNAHME / FREIGABE[Bearbeiten]

Kann nun nach unten dokumentiertem Input von Admin-Status erfolgen. --ElJay Arem 16:50, 11. Dez. 2007 (CET)

Oder von irgendeinem anderen Benutzer. (Nur Verlinken auf der Hauptseite geht zur Zeit nicht für unangemeldete Benutzer oder solche, die noch keine vier Tage angemeldet sind.) Viele Grüße --Angela H. 16:53, 11. Dez. 2007 (CET)

Behandlungshinweis[Bearbeiten]

Meinerseits ist die Meldung in der Bearbeitung komplett abgeschlossen. Kann Korrekturgelesen und freigegeben werden. Danke. --ElJay Arem 15:44, 11. Dez. 2007 (CET)

Hallo, ElJay Arem! Wenn Du vorläufig fertig bist, solltest Du den Hinweis {{Artikel in Bearbeitung|…}} aus dem Artikel nehmen. Viele Grüße --Angela H. 15:50, 11. Dez. 2007 (CET)

Belegnachweise[Bearbeiten]

Rechtl. Bedenken gibt's nicht, sind es alles "offizielle Angaben, die von der Bad-Segeberger Agentur (im Auftrag der MIDEM) heute der öffentlichkeit vorgestellt wurden. Wichtig also, dass die Quellen und ergänzenden Weblinks erhalten bleiben. Dann ist das "wasserdicht". Das war's. --ElJay Arem 15:44, 11. Dez. 2007 (CET)

Die ergänzenden Weblinks können nicht erhalten bleiben da Weblinks hier nicht erwünscht sind. Wenn Du sie als Quellen für den Artikel verwendet hast, musst Du sie auch als Quelle angeben. Ansonsten werden sie entfernt werden. -- Kju 15:51, 11. Dez. 2007 (CET)
Rechtl. Bedenken gibt's nicht, sind es alles "offizielle Angaben, die von der Bad-Segeberger Agentur Agentur Zeitpunkte Medien (im Auftrag der MIDEM) heute der öffentlichkeit vorgestellt wurden. Wichtig also, dass die Quellen und ergänzenden Weblinks erhalten bleiben.
Ich unterschedide dabei bewusst von ergänzend. Wenn ich auf einer Website lese, dass es mehr als 10,000 Fachbesucher sind, dann ist das ergänzend, weil nicht Quelle des Tages.
So ist's für mich "wasserdicht". Das war's. Und macht was draus. --ElJay Arem 15:44, 11. Dez. 2007 (CET)
Liest Du eigentlich nicht, was man Dir schreibt? Die Wiederholung der selben Aussage bringt uns nicht weiter. Entweder ein Weblink ist eine Quelle, dann gehört er unter Quellen. Oder er ist keine Quelle, dann gehört er nicht in den Artikel. Das sind die zwei Möglichkeiten. Alle Aussagen eines Artikels müssen durch Quellen belegt werden. Die Angabe mit 10.000 Besuchern gehört dazu. Ist sie durch die Quellen belegt? -- Kju 15:56, 11. Dez. 2007 (CET)
Klar belegt, s.o. Und einen Kju einfach folgen ?? - Wer bist DU ?? - Also doch kein "open minded" hier ?? - Dachte, hier kann diskutiert werden. Bloss keine Panik hier, bleib mal locker. Und was ist das für ein Ton. Wass man Dir sagt ??? - Zunächst ist mal niemand hier "weisungsgebunden". Wir sind hier gerade auf einer Diskussionssite. Und der Entwurf des Artikels ist soweit im Entwurf "sauber". Braucht also auch keine Panik, oder ? - Jeder hier kann sich mit meinen Ideen, Anregungen, und immer begründeten Überlegungen gerne kritisch auseinandersetzen.
Aber hier will man wohl lieber stramm stehende, gleichgeschaltende Nicht-Denker haben, wie ???
Zudem hätten wir ein "verstecktes" Arbeitsverhältnis, wenn weisungsgebunden.
Also, wohin bring ich das zur Diskussion ?? Kju. Mach mal konstruktive Vorschläge. Ich halte das Splitting für vorteilhaft. Muss ja nicht sofort für diesen Artikel geschehen. Aber ich nehme nicht Standards hin, die ich für weniger vorteilhaft halte. Ich schieb jetzt erst mal den Kompletten Artikel, wie vorliegend, als Kopie in mein Muster-Archiv, dann pass ich das nach "altem Standart" an, und dann leg mir mal, Kju, die Diskussionen zu diesem "Standard - Quellennachweis" vor. Werde das mal nachlesen. Wird hier wohl irgendwo dokumentiert sein.
Und gebt mal Zeit. Man kann nicht mal mehr auf der Diskussionszeit antworten, weil schon zwischenzeitlich jemand irgendwas zwischen gepostet hat. Im Gespräch heisst das, ausreden lassen. Nicht mal locker diskutieren kann man hier.--ElJay Arem 16:19, 11. Dez. 2007 (CET)
Wer ich bin? Ich bin ein langjähriger Benutzer (und nebenbei Admin, aber das spielt keine Rolle). Du könntest einfach mal auf die Dinge hören, die Dir erfahrene Benutzer erklären. Wie Dir bereits mitgeteilt wurde, sind die derzeitigen Abläufe zum Teil über Jahre hin weg so als Konsens der Wikinews-Gemeinde entwickelt worden. Du solltest Dich also lieber fragen, wer Du bist, dass Du offenbar meinst, Dich über alles hinwegsetzen zu können. Es lässt sich alles diskutieren, aber ich glaube nicht, dass von jetzt auf gleich die Mehrheit hier anderer Ansicht ist. -- Kju 16:57, 11. Dez. 2007 (CET)

Formatierung (Anmerkung)[Bearbeiten]

Bekomme schon wieder gerade ein Posting wegen Formatierung. Amsel sagte mir, ich könne frei entscheiden, entweder Fett oder Kursiv. Muss nur innerhalb eines News-Beitrages stringent durchgezogen werden. Ich finde es besser (für den User) zum lesen, wenn man 2-3 highlights fett hervorhebt. Das Kursiv ist für einen längeren Artikelbeitrag eher von Vorteil. Aber News müssen schnell quergelesen werden. Also "FETTT" --ElJay Arem 15:55, 11. Dez. 2007 (CET) (Aber bitte darüber jetzt keine weiteren Diskussion. Die Erfahrenen hier sollen ändern und freigeben.)

Normalerweise ist weder fett noch kursiv üblich (und wird i.a. auch konsequent rausgestrichen). Viele Grüße --Angela H. 15:57, 11. Dez. 2007 (CET)
Oh, Angela ! Sag das bitte Amsel. An wen soll ich mich denn nun halten. Mann, hier kann man wirklich "kirre" werden. Hüh und Hott. Geht, geht nicht, 1 Schritt vor, 2 zurück. Schlage vor, ihr schafft für "NewBees" mal einen ordentlichen Rahmen. Da geht man lieber für ein Wochenende auf ein Seminar, wo's die verbindlichen Standards kommuniziert werden, 1x und 1x richtig. Kann man ja auch virtuell machen. Dann wird 'ne Prüfung gemacht, und von da an werden Änderungen/neue Standards nur nach Bekanntgabe mittels Mailinglist als "offiziell" verstanden. Hier diskutiert jeder in eine andere Richtung. Das ist eine News-Site, jetzt schon 16:00 Uhr und die Meldung ist bereits seit heut emorgen 11:00 über die Ticker. Scheint ein Image von WikiNews sein zu wollen, hinterherzuhinken. Sorry, ich hab nicht die Zeit mit diesem Tauziehen. Die Alten Hasen sollten sich ein anderes Prozedere für Kommunikation vno Standards einführen. Jedenfalls führt Ihr hier keine ordentliche Konsensdiskussion. Ist der Schwachpunkt von Meinungsbildern. --ElJay Arem 16:07, 11. Dez. 2007 (CET)
Deine Vorwürfe sind unverschämt und unbegründet. Natürlich ist alles diskutiert worden und es besteht auch ein Konsens über die Rahmenparameter. So langsam werde ich wirklich sauer über die Art und Weise wie Du Dich hier aufführst. Kommst hier an, und mäkelst in einem fort an allem rum. Damit stellst Du Dich selbst ins Abseits. -- Kju 16:09, 11. Dez. 2007 (CET)
Hmm, wo hat Amsel das denn behauptet? Viele Grüße --Angela H. 16:12, 11. Dez. 2007 (CET)
Außerdem hätte ich noch Hilfe:Textgestaltung zu bieten. Viele Grüße --Angela H. 16:14, 11. Dez. 2007 (CET)
Eben. Es gibt hier jede Menge Seiten auf denen alle möglichen Details zur Mitarbeit erklärt werden. Man muss sie nur mal lesen. -- Kju 16:19, 11. Dez. 2007 (CET)
Vielleicht noch als Hinweis: Schau mal hier, da hat Dir Amsel auch geschrieben, daß es das i.a. nicht gibt. Viele Grüße --Angela H. 16:18, 11. Dez. 2007 (CET)
Ich kann Kju und Angela hier nur zustimmen. IMC-OnAair, Du hast es innerhalb kürzester Zeit geschafft, dass ich das Vertrauen in Deine Aussagen verloren habe, da helfen auch keinen langen Mails an mich mit der Bitte das nicht weiterzusagen. Gerade dieses Verhalten wie "persönliche Mails" und "sich beim anderen über einen bösen Dritten beschweren" ist es, was jedliche gemeinschaftliche Kommunikation erschwert. Wikinews hat zwar eine überschaubare Zahl von Nutzern aber wir haben hier ein gutes Arbeitsklima. --Franz 09:52, 12. Dez. 2007 (CET)

Ort?[Bearbeiten]

Wieso Hamburg? Viele Grüße --Angela H. 16:57, 11. Dez. 2007 (CET)

Ich habe als Ortsmarke Paris eingesetzt. Gegenstand der Meldung ist die Nominierung und die Betreiber der Veranstaltung (die auch die Nominierung verkündet haben) sitzen in Paris. -- Kju 17:05, 11. Dez. 2007 (CET)
Blaite hat nun Cannes hingeschrieben, aber ich halte das aus obigem Grund für falsch. Ein Bericht über die Veranstaltung hätte Cannes als Ortsmarke. -- Kju 17:07, 11. Dez. 2007 (CET)
Dann sollte das aber auch mit in den Artikel hinein, daß die Nominierung in Paris erfolgte, oder? Viele Grüße --Angela H. 17:09, 11. Dez. 2007 (CET)
Soweit ich informiert bin - das kann natuerlich auch falsch sein - ist die Ortsangabe eine Empfehlung und nicht zwingend an den Inhalt gebunden. Sprich, wenn der Autor von Hamburg aus berichtet, kann das auch so in der Beginn-Vorlage stehen. Gruss --Amsel 23:05, 11. Dez. 2007 (CET)
Wikinews:Ortsangabe ist nicht so ganz präzise. "Jeder Artikel wird, falls möglich, (mindestens) einem Ort (einer Stadt oder Gemeinde) zugeordnet, in dem das Ereignis stattgefunden hat oder aus dem die Nachricht über das Ereignis stammt." Aber ich persönlich würde immer den Ort des Geschehens dem Ort der Berichterstattung vorziehen. -- Kju 23:06, 11. Dez. 2007 (CET)