Diskussion:Fußballnationalmannschaft aus Sansibar siegte in Regensburg

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Titel[Bearbeiten]

Habe den Titel verschoben. Das Ereignis ist mittlerweile vorbei. -- DauDau 23:25, 7. Jun. 2006 (CEST)

Sansibar und die Fussball-WM[Bearbeiten]

Der Artikel ist gleich in mehrfacher Hinsicht ein Witz. Zum einen ist Sansibar kein unabhängiger Staat. Deshalb ist der Begriff Nationalmannschaft deplatziert. Aus diesem Grund ist Sansibar auch nicht Mitglied der FIFA. Deshalb ist die Herstellung eines Zusammenhangs zwischen Spielen dieser Mannschaft und der WM an den Haaren herbeigezogen. Mit Meldungen dieser Art diskreditiert sich Wikinews als ernstzunehmende Nachrichtenquelle. W-alter(hier ohne Acccount), 8. Jun. 2006.

Ignoranz oder zweierlei Maß[Bearbeiten]

Wenn man keine Ahnung hat..., einfach mal die Klappe halten...!!!

Sehr wohl kann auch Sansibar (zu Tansanie gehörig, aber weitgehend politisch autonom) eine Nationalmannschaft stellen. Sansibar fordert mit der Aufnahme in die FIFA im Übrigen nichts anderes als das, was u.a. England, Wales, Nordirland und Schottland bereits gewährt wurde. Diese vorgenannten "Länder" dürfen alle mit eigenen Nationalmannschaften antreten, sind aber alle gemeinsam im Land "Vereinigtes Königreich" (unter dem sie ja u.a. auch bei Olympischen Spielen antreten)...

www.zanzibar-for-fifa.com