Diskussion:Erste Autobahnampel Deutschlands geplant

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Es liest sich ein bisschen komisch: "die Beamten" kommt so viel später als "die Polizei", das hat mich irritiert, bzw. wusste ich das nicht zu verbinden. Ansonsten schön. Gruß!

Diese Meldung ist nicht richtig. Man sollte nicht alles glauben, was der mdr von sich gibt. Die erste Autobahnampel in Deutschland sperrte zwischen 1960 und 1990 zeitweise die Autobahn A 60 in Höhe Mainz-Lichtenau, unweit der Weisenauer Brücke auf der linken Rheinseite. Grund war ebenfalls ein Kalksteinbruch und die dort stattgefundenen Sprengarbeiten. Die Ampel wurde in den 1990er Jahren abgebaut, da keine Sprengungen mehr durchgeführt wurden. --195.93.60.13 00:13, 15. Sep. 2005 (CEST)

tut mir leid, aber mir ist diese Information nicht bekannt. Und im übrigen haben diverse Radiosender heute die selbe Nachricht gegeben.--cyper 01:03, 15. Sep. 2005 (CEST)
Laut angegebener Quelle ist diese Aussage durchaus richtig. Wenn du eine andere Information hast, dann belege diese Bitte. Aussagen ohne Quellenangaben sind bei Wikinews leider nicht möglich. Siehe Hilfe:Quellen. Und falls Du eine Quelle für deine Aussage findest, kannst du gerne einen Folgeartikel zu diesem Thema schreiben. Aber wie gesagt, bitte nur mit Quelle. Viel Spaß beim Schreiben. -- Colepani 09:01, 15. Sep. 2005 (CEST)
Der Beitrag der IP ist richtig, allerdings heißt es nicht MZ-Lichtenau, sondern MZ-Weisenau! Betreiber des Steibruchs war Portland (Heidelberger). Grüße --87.158.197.70 22:19, 17. Apr. 2009 (CEST) Nachtrag: Abgesehen davon, daß ich die Ampel von früher noch kenne gibt es inzwischen auch einen Hinweis in der Wikipedia. Fazit: Egal was die Quelle vom MDR besagt, die Ampel in Thüringen ist definitiv nicht die erste in Deutschland. Gruß --Marbot 23:20, 17. Apr. 2009 (CEST)