Diskussion:Deutsche Astronomen entdeckten Riesenplaneten

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Der Yahoo!-Artikel nutzte bzw. ist eine dpa-Meldung. Der derStandard.at-Artikel gibt zusätzlich noch APA an. Die Nachrichtengroßhändler haben ihre Informationen aber wohl von http://www.uni-jena.de/PM050517_Riesenplanet.html. Gruß. ;) --Blaite 10:15, 18. Mai 2005 (UTC)

Und dieser Artikel der Uni Jena ist wiederum eine Pressemitteilung. Siehe Nr. PM050517. Die zweite Pressemitteilung in gleicher Angelegenheit - ebenfalls von der Uni Jena - ist diese Seite. -- Colepani 10:32, 18. Mai 2005 (UTC)
Was soll man denn mit uni-protokolle.de anfangen? Die spiegeln auch die Wikipedia und zwar nicht wirklich lizenzkonform. Die von dir angegebene Seite ist eine Übernahme von http://idw-online.de/pages/de/news112421. Der Informationsdienst Wissenschaft hat den Inhalt von http://www.uni-jena.de/PM050517_Riesenplanet.html übernommen bzw. der Autor Axel Burchardt hat ihnen den Text zugeschickt.
Ich gehe also davon aus, dass der Text am 2005-05-17 11:10:05 zuerst auf der Uniseite erschien und danach gespiegelt wurde, so wie vom idw. Dann erreichte er auch endlich dpa und APA. Diese werden wohl jeweils leicht bekömmliche Texte dazu verfasst haben. Yahoo! und derStandard.at übernehmen diese dann mehr oder weniger.
Was hat das alles für Wikinews zu bedeuten? Folgendes:
  1. http://www.uni-jena.de/PM050517_Riesenplanet.html benutzen.
  2. Falls man Zeit/Lust hat, kann man recherchieren, ob die Infos darin stimmen (können).
Gruß. --Blaite 11:09, 18. Mai 2005 (UTC)

Es dauert eh schon ewig lange, bis ein Wikinews-Artikel komplett bearbeitet ist. Informationen zusammensuchen, Quellen suchen, Text schreiben, ein wenig Format dazu. Minimum 30 Minuten bis zu 60 Minuten oder länger. Ich denke das ist der Grund warum Wikinews relativ wenige Artikel pro Tag hat. Wenn man dann auch noch wegen der Urquelle und der Richtigkeit des Inhaltes recherchieren sollte, dann schreibt hier keiner mehr was. Das ist viel zu aufwändig. Meine Meinung. -- Dion 11:18, 19. Mai 2005 (UTC)