Diskussion:Bundespräsident Köhler wird EU-Verfassungsgesetz vorerst nicht unterzeichnen

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Prüfung[Bearbeiten]

  • URV: --
  • Übereinstimmung mit Quelle: --
  • Inhalt/Neutralität: --
  • Rechtschreibung: --
  • Interwiki: --
  • Formate: --
  • TVA: --
  • Themenportale: --
  • Kategorien: --
  • Artikelstatus: Fertig: --
  • Eintrag auf Hauptseite: --

⇒ Tipps zur Prüfung: Hilfe:Prüfung


Titel[Bearbeiten]

Verschiebung des Titels: Die Ratifizierung in Deutschland ist durch. Köhler kann sie nicht stoppen. Er kann nur die Unterzeichnung des Gesetzes verweigern. Und Gauweiler kann nur gegen die Ratifizierung klagen. Somit war der Titel falsch gewählt. -- Colepani 06:40, 16. Jun 2005 (UTC)

In Wikipedia steht: Ratifizierte Verträge werden vom Bundespräsidenten im Bundesgesetzblatt verkündet.
Stellt sich die Frage, ob die Unterschrift Köhlers als Ratifizierung gesehen werden kann oder nicht. Ich denke, mit der neuen Überschrift gehen wir auf Nummer Sicher. -- Kommissario 08:02, 16. Jun 2005 (UTC)

Quellenangaben fehlen[Bearbeiten]

Diese Quellenangabe ist eine Pseudoquellenangabe. --Blaite 14:11, 16. Jun 2005 (UTC)

Manch Quelle belegt nur einen Teil des Artikels. Deshalb ist es doch eigentlich immer noch eine Quelle (von vielleicht mehreren)? Der Artikelschreiber vergaß die Quelle, ich wollte eine passende nachreichen. Conny 14:40, 16. Jun 2005 (UTC).
Es geht nicht um’s Belegen. Es geht um die korrekte Quellenangabe. Wer Informationen einbringt, soll angeben, woher sie stammen. --Blaite 15:27, 16. Jun 2005 (UTC)
Das kann man leider anonymen IP-Adressen (wie in diesem Fall hier) schlecht klar machen. -- Nachrichtenschreiber2 15:36, 16. Jun 2005 (UTC)
Ja, so ist das in einem Wikimediaprojekt halt. :) --Blaite 15:51, 16. Jun 2005 (UTC)
Ok. Conny 09:06, 17. Jun 2005 (UTC).

Dion hat diesen Fall heute nochmal aufgerollt. Ich muss jetzt erstmal fragen: Zu welchen Teil des Artikels fehlt denn die Quelle? Weiß das jemand? Sonst bleibt nur die Möglichkeit, den Artikel in seine Bestandteile zu zerlegn um jede Info zu prüfen. Wolf-Dieter: Du hattest an dem Artikel gearbeitet, ist dir das noch in Erinnerung? Grüße --Franz 15:07, 31. Aug 2005 (CEST)

Artikelinhalt[Bearbeiten]

Ich habe versucht, den Artikel irgendwie zu retten. Inzwischen scheint es mir immer schwieriger zu werden. Nach einer Meldung der Financial Times Deutschland trifft die Meldung der Welt, auf der der Artikel beruht, zumindest nicht ganz zu. So wie er jetzt ist, ist der Artikel eigentlich weder Fisch noch Fleisch! Vielleicht kommen ja bald mal neue Infos... -- --Wolf-Dieter 16:13, 16. Jun 2005 (UTC)
Deine Bemühungen sind sehr wertvoll. An solche Themen traut sich nicht jeder heran. -- Nachrichtenschreiber2 16:20, 16. Jun 2005 (UTC)

Einspruch[Bearbeiten]

Ich habe den Artikel durchgesehen und "Artikelstatus: Einspruch" und "Quellenangaben fehlen" entfernt. Der Artikelinhalt ist durch die angegebenen Quellen gedeckt und entsprich formal dem Aufbau eines Wikinews-Artikels. --Aleber 14:10, 23. Nov. 2005 (CET)