Diskussion:Ausnahmezustand in Pakistan aufgehoben

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Prüfung[Bearbeiten]

Benutzer, die Texte bzw. Inhalte in den Artikel einbringen, sollten die ersten drei Punkte bitte nicht prüfen.

  • Urheberrechte: -- teilweise --Amsel 12:30, 16. Dez. 2007 (CET)
  • Übereinstimmung mit Quelle: -- teilweise --Amsel 12:30, 16. Dez. 2007 (CET)
  • Inhalt/Neutralität: -- teilweise --Amsel 12:30, 16. Dez. 2007 (CET)
  • Rechtschreibung: --
  • Interwiki: --
  • Formate: --
  • Themenverwandte Artikel: --
  • Themenportale: --
  • Kategorien: --
  • Kurzartikel: --
  • Artikeldatum + Text im Artikel: --
  • Veröffentlicht: -- --Amsel 23:44, 17. Dez. 2007 (CET) --Amsel 12:33, 16. Dez. 2007 (CET)
  • Eintrag auf Hauptseite: -- --Amsel 23:44, 17. Dez. 2007 (CET) --Amsel 12:33, 16. Dez. 2007 (CET)

⇒ Tipps zur Prüfung: Hilfe:Prüfung

Artikelkonzept[Bearbeiten]

Geplant ist ein Artikel zur Situation in Pakistan nach der Aufhebung des Ausnahmezustandes.

Stichworte[Bearbeiten]

  • Erklärung des Präsidenten dazu;
  • Kritik an der Ankündigung, die geplanten Wahlen würden „ausgewogen und transparent“ verlaufen;
  • Hintergrund: Was bisher geschah ...

Quellen[Bearbeiten]

Statusprotokoll[Bearbeiten]

  • Artikelkonzept und erste Textversion: --Wolf-Dieter 18:47, 15. Dez. 2007 (CET)
  • Artikelstatus: Im Entstehen seit 18:47, 15. Dez. 2007 (CET)

Kommentare und Hinweise[Bearbeiten]

Icb weiss nicht wie das laeuft in Pakistan, wie der Praesident dort gewaehlt wird, ob vom Volk oder vom Parlament. Jedenfalls sind Parlamantswahlen angesagt. Gruss --Amsel 12:29, 16. Dez. 2007 (CET)

Artikelstatus zurücksetzen auf "Im Entstehen"[Bearbeiten]

Ich möchte den Artikel in einem Punkt ändern. Es geht um diesen Edit. Darin kam das Wort von bevorstehenden Wahlen hinein. Das ist aber ein Missverständnis. Musharraf ist bereits gewählt worden, und zwar am 6. Oktober des Jahres. In der Auseinandersetzung mit der Opposition und den Gerichten ging es um die Rechtmäßigkeit dieser zurückliegenden Wahl!

Den Satz „Die Rechtmäßigkeit seiner Kandidatur zu den baldigen Wahlen sollte vor Gericht angefochten werden“ möchte ich ersetzen durch den Satz: „Die Rechtmäßigkeit seiner Kandidatur zu den Präsidentschaftswahlen vom 6. Oktober des Jahres sollte vor Gericht angefochten werden, ...“ Gruß --Wolf-Dieter 19:59, 17. Dez. 2007 (CET)

Der Artikel salzburg.com gibt genau das wider, was Wolf-Dieter gesagt hat. (Hmm, im Text steht übrigens bevorstehenden Wahlen.) Er ist also gestern (und nicht vor Monaten oder Jahren…) mit falschen Informationen veröffentlicht worden. Ich würde mich da anschließen (Artikel korrigieren und heute neu veröffentlichen). Viele Grüße --Angela H. 20:09, 17. Dez. 2007 (CET)
Es gibt eindeutig zu wenige Wahlen in Pakistan! Gruss --Amsel 20:21, 17. Dez. 2007 (CET)
Ich war mal so frei! Gruss --Amsel 20:27, 17. Dez. 2007 (CET)