Diskussion:Amoklauf an einer berufsbildenden Schule in Ludwigshafen

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Prüfung[Bearbeiten]

Benutzer, die Texte bzw. Inhalte in den Artikel einbringen, sollten die ersten drei Punkte bitte nicht prüfen.

  • Urheberrechte: --
  • Übereinstimmung mit Quelle: --
  • Inhalt/Neutralität: --
  • Rechtschreibung: --
  • Interwiki: --
  • Formate: --
  • Themenverwandte Artikel: --
  • Themenportale: --
  • Kategorien: --
  • Kurzartikel: Nein. --Wolf-Dieter 19:35, 18. Feb. 2010 (CET)[Antworten]
  • Artikeldatum + Text im Artikel: --Wolf-Dieter 19:35, 18. Feb. 2010 (CET)[Antworten]
  • Veröffentlicht: --Wolf-Dieter 19:35, 18. Feb. 2010 (CET)[Antworten]
  • Eintrag auf Hauptseite: --Wolf-Dieter 19:35, 18. Feb. 2010 (CET)[Antworten]

⇒ Tipps zur Prüfung: Hilfe:Prüfung

Pressekonferenz[Bearbeiten]

Die PK wurde live von n24, PHOENIX und n-tv übertragen. Informationen aus dieser wurden direkt in den Artikel übernommen.--cyper| 15:31, 18. Feb. 2010 (CET)[Antworten]

Amoklauf[Bearbeiten]

ZDF heute hat gemeint mit Bezug zu Polizei usw., dass es kein Amoklauf war. Sie ahben sich dann auf Mrod aus niederen Beweggründen festgelegt. Wie ist das nun?--Joschy 20:30, 18. Feb. 2010 (CET)[Antworten]

Ich denke, die Begrifflichkeit ist fließend. Wo fängt das eine an und hört das andere auf? Man kann es auch so sehen: Der Täter drang in das Gebäude ein, ging gezielt auf einen Lehrer los und wollte danach offenbar auch noch andere Personen (wahllos) verletzen. Das Eingreifen der Polizei verhinderte Schlimmeres. Für mich sind da die Kriterien für einen Amoklauf durchaus erfüllt, besonders im Hinblick auf ähnliche Vorgänge, die unter diesem Stichwort behandelt wurden. Gruß --Wolf-Dieter 20:40, 18. Feb. 2010 (CET)[Antworten]
Macht durchaus Sinn.--Joschy 15:45, 19. Feb. 2010 (CET)[Antworten]