Diskussion:„Hitlergruß“ – Angeklagter verurteilt, Berufung angekündigt

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Prüfung[Bearbeiten]

Benutzer, die Texte bzw. Inhalte in den Artikel einbringen, sollten die ersten drei Punkte bitte nicht prüfen.

  • Urheberrechte: --
  • Übereinstimmung mit Quelle: --
  • Inhalt/Neutralität: --
  • Rechtschreibung: --
  • Interwiki: --
  • Formate: --
  • Themenverwandte Artikel: --
  • Themenportale: --
  • Kategorien: --
  • Kurzartikel: --
  • Artikeldatum + Text im Artikel: --
  • Veröffentlicht: --
  • Eintrag auf Hauptseite: --Wolf-Dieter 21:08, 30. Mär. 2011 (CEST)
  • Halbsperre nach Veröffentlichung: --Wolf-Dieter 21:08, 30. Mär. 2011 (CEST)

⇒ Tipps zur Prüfung: Hilfe:Prüfung

Originäre Berichterstattung[Bearbeiten]

Bitte Artikel fertigstellen

Liebe Mitbenutzer! Ich bitte darum, mir beim Fertigstellen des Artikels zu helfen. Informationen zum Urteil können beim Amtsgericht Siegen (URL als Quelle angegeben) - Richterin am AG Siegen STUMM - eingeholt werden. Über den den Netpher Bürgermeister Wagener betreffenden Fall berichtete die Siegener Zeitung (URL auch angegeben). --Tanneneichhorn 11:25, 30. Mär. 2011 (CEST)

Hm, ich sehe hier das Problem, daß der Text praktisch 1:1 von dem Text auf Facebook kopiert ist. In welchem Verhältnis stehst du zu dem Verfasser dieses Textes? --Matthiasb 16:36, 30. Mär. 2011 (CEST)
Gibt es auf die Frage schon eine Antwort? Viele Grüße --Angela H. 18:21, 31. Mär. 2011 (CEST)
Ah, s. nächsten Abschnitt… Nochmals viele Grüße --Angela H. 18:22, 31. Mär. 2011 (CEST)

Mängelhinweis[Bearbeiten]

Ich habe einen Mängelhinweis eingefügt, weil die angegebene Quelle in diesem Projekt nicht als zuverlässig angesehen wird. Facebook ist kein Nachrichtenmedium. Man müsste die Nachricht also Punkt für Punkt durcharbeiten, um für die eingebrachten Informationen Quellenbelege zu finden. Gruß --Wolf-Dieter 16:48, 30. Mär. 2011 (CEST)

Da niemand von der Presse anwesend war, habe ich das Geschehen des Prozesses in der dort vor sich gegangenen Form aufgeschrieben und bei Facebook eingestellt. Welche Quelle gibt ein Journalist an, wenn nicht das Geschehen selbst? Gruß zurück, --Tanneneichhorn 17:04, 30. Mär. 2011 (CEST)

  • Man kann den Prozess sicherlich per Anfrage an das Amtsgericht Siegen dokumentieren lassen (Berliner Straße 21-22, 57072 Siegen - poststelle@ag-siegen.nrw.de). --Tanneneichhorn 17:07, 30. Mär. 2011 (CEST)
In dem Fall müßtest du vorgehen, wie in Wikinews:Originäre Berichterstattung beschrieben. --Matthiasb 17:55, 30. Mär. 2011 (CEST)
Mängelhinweis entfernt, da originäre Berichterstattung. Trotzdem wäre es natürlich schön, wenn zumindest ein Teil der Infos durch Sekundärquellen verifiziert werden könnte. Gruß --Wolf-Dieter 18:24, 30. Mär. 2011 (CEST)


Sack Reis[Bearbeiten]

Gibt es eigentlich Relevanzkritierien, in wie weit jeder warme Luftzug hier als Nachricht aufgewertet wird? Insbesondere wenn es sich um orginäre Berichterstattung handelt? Wenn ich richtig sehe, enthebt originäre Berichterstattung nicht von der Pflicht, Quellen zu liefern (siehe Artikel). Wo sind die hier? Loopshear 20:28, 30. Mär. 2011 (CEST)

Als Augenzeuge ist man selbst die Quelle. Schön wäre natürlich gewesen, wenn weitere Informationen im Netz dazu ausgewertet worden wären. Ansonsten: Relevanzkriterien gibt es bisher keine. Darüber wurde bereits mehrfach diskutiert. Die einzige Festlegung, die es dazu gibt, ist diese hier: „Die Artikelinhalte sollten von öffentlichem Interesse sein. Artikel, deren Inhalte eher privater Natur sind, gehören nicht hierher. Das schließt Artikel über Ereignisse von nur regionaler Bedeutung nicht aus.“ Zitiert laut Wikinews:Qualitätskriterien. Gruß --Wolf-Dieter 21:04, 30. Mär. 2011 (CEST)
Quelle nur dann, wenn - wie im Artikel beschrieben - nachprüfbare Notizen zu einem Ereignis angefertigt wurden. Wenn zwei an der falschen Stelle pinkeln, und mit Konsequenzen umgehen müssen, halte ich das für irrelevant und keine Nachricht, nicht nur für wikinews. Derlei Neuigkeiten senken das Niveau von wikinews signifikant und verschwenden Ressourcen, die bei wikinews sowieso schon sehr knapp sind. Pinkelpause. Geradezu grotesk (im Neroschen Sinne) ist die Eingruppierung des Pinkel-Hitlergrusses unter Wikinews Exklusiv.Loopshear 21:23, 30. Mär. 2011 (CEST)
Wenn zwei an der falschen Stelle pinkeln: Tut mir leid, auf dem Niveau diskutiere ich nicht. Gruß --Wolf-Dieter 21:47, 30. Mär. 2011 (CEST)
+1 --Itu 00:27, 2. Apr. 2011 (CEST)
Die Relevanz ist, bei Licht betrachtet, doch gegeben. Es geht schließlich nicht um irgendwelches Pinkeln bei irgendeiner Provinzpolizeiwache. Man könnte durchaus die Frage aufwerfen, inwieweit solche Nazi-Vergleiche und möglicherweise absichtlichen Missverständnisse und Falschaussagen (?) beabsichtigt und systematisch sind. Man nehme Sarrazin, den Netpher Bürgermeister und viele andere, die hier in die NS-Ecke gestellt werden. Man nehme Eva Herman pp. Ist das jetzt manchen zu laut gedacht? Mir egal, ich schweige nicht! Gruß --Tanneneichhorn 12:13, 3. Apr. 2011 (CEST)