Deutschland-Cup HipHop 2006 lockte nach Gelsenkirchen

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Artikelstatus: Fertig 22:42, 6. Dez. 2006 (CET)
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.

Gelsenkirchen (Deutschland), 06.12.2006 – In Gelsenkirchen fand im Sportzentrum Am Schürenkamp am 2. und 3. Dezember der „Deutschland-Cup Hip Hop 2006“ statt. Ausrichter war der Tanzclub T.T.C. Bochum. Allein in der Kategorie Hauptgruppe „Duos“ starteten an beiden Tagen 212 Pärchen: 114 bei den Erwachsenen, 72 bei den Junioren und 26 Kinder. Neben vielen Tänzern aus der Show „You can dance“ startete auch die ausgeschiedene Künstlerin Leo von „Popstars“ mit ihrer Formation „Rhythm Attack“.

Quellen