Deutsche Frau in Afghanistan entführt

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Veröffentlicht: 19:01, 18. Aug. 2007 (CEST)
Bitte keine inhaltlichen Veränderungen vornehmen.

Kabul (Afghanistan), 18.08.2007 – In Kabul haben nach Angaben der afghanischen Regierung vier bewaffnete Männer und ein Fahrer am Samstag kurz nach 13 Uhr (nach anderen Angaben 10:30 Uhr MESZ) eine 31-jährige Deutsche entführt. Die Frau befand sich in dem Restaurant „Bar B.Q.“ im Westen der Stadt. Ihr Begleiter, der Ehemann oder der Freund, wurde jedoch nicht entführt.

Nach Informationen der Nachrichtenagentur dpa könnte es sich um eine Mitarbeiterin einer Hilfsorganisation handeln. Laut Spiegel Online arbeitet sie für die Organisation „Ora International“, die in Korbach (Hessen) angesiedelt ist. Ein Büro befindet sich auch in Kabul. Das Innenministerium in der afghanischen Hauptstadt bestätigte, es handele sich bei der Geisel um eine Deutsche.

Themenverwandte Artikel

Quellen