Der Burj Dubai, das höchste Gebäude der Erde, wird am 4. Januar eröffnet

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Veröffentlicht: 18:08, 2. Jan. 2010 (CET)
Bitte keine inhaltlichen Veränderungen vornehmen.


Dubai (Vereinigte Arabische Emirate), 02.01.2010 – Das mit 818 Metern höchste Gebäude des Planeten, der Burj Dubai, wird am kommenden Montag in Anwesenheit von Scheich Muhammad ibn Raschid Al Maktum feierlich seiner Bestimmung übergeben.

Das Gebäude der Superlative soll 1.100 Wohnungen in 164 Stockwerken Platz bieten. Außerdem gibt es Büro- und Geschäftsflächen. Kosten: umgerechnet 4 Milliarden US-Dollar. Zum Vergleich: Das Emirat Dubai hat 75 Milliarden US-Dollar Schulden.

Themenverwandte Artikel

Commons-logo.svg Wikimedia Commons: Weitere Bilder, Videos oder Audiodateien zum Thema „Burj Dubai“.

Quellen