Der älteste Baum ist eine Fichte, steht in Schweden und ist fast 10.000 Jahre alt

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Veröffentlicht: 22:11, 16. Apr. 2008 (CEST)
Bitte keine inhaltlichen Veränderungen vornehmen.

Schweden, 16.04.2008 – Aus Schweden wird ein neuer spektakulärer Weltrekord gemeldet: Der älteste lebende Baum der Welt soll dort stehen. Es handelt sich um eine Fichte, deren Alter mit Hilfe der 14C-Methode auf 9.550 Jahre bestimmt werden konnte. Das teilte die Universität Umeå mit. Die 14C-Datierung ist eine spezielle Altersbestimmungsmethode, die sich die Zerfallsrate des radioaktiven Kohlenstoff-14-Isotops (14C) zunutze macht.

Bisher galten einige Grannen-Kiefern in den White Mountains in Kalifornien als die ältesten Bäume der Erde, deren Alter auf vier- bis fünftausend Jahre geschätzt wird.

Als die ältesten Bäume Deutschlands gelten unter anderem einige tausendjährige Eichen. Einer der ältesten Bäume soll die Linde von Schenklengsfeld sein. Ihr Alter wird auf 600 bis 1000 Jahre geschätzt.

Themenverwandte Artikel

Quellen