Delmenhorst gewinnt DAS!-Wette

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Artikelstatus: Fertig 18:50, 28. Sep. 2006 (CEST)
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.
Emsige Kinderhände schwärzen 50 Meter Linoleumplatten, die vorher in Delmenhorster Schulen mit Stadtmotiven versehen worden waren.

Delmenhorst (Deutschland), 28.09.2006 – Die NDR-Sendung „Das!“ wurde gestern live vom Marktplatz der Stadt Delmenhorst gesendet. Bis zum Ende der Sendung gelang es der Stadt, die eingegangene Wette zu gewinnen: 5.000 Zentimeter Linoldruck mussten während der Sendung angefertigt und anschließend von einem Kran als Riesentransparent in die Höhe gezogen werden.

Durch die Sendung führte Bettina Tietjen. Gast auf dem „roten Sofa“, mitten auf dem Platz hinter dem Rathaus aufgebaut, war der Sänger Klaus Baumgart. Die Sendung wurde von einigen hundert schaulustigen Delmenhorstern verfolgt.

Wette gewonnen: Die letzten Meter Linoldruck werden gerade über dem Marktplatz von Delmenhorst hochgezogen.

Für das Gelingen der Aktion waren Schüler der Integrierten Gesamtschule (IGS Delmenhorst), der Fröbelschule und der Jugendhäuser aktiv geworden. Sie hatten 50 Meter Linoleum mit eigenen Entwürfen gestaltet und zum Druck vorbereitet. Während der Sendung wurden die 50 Meter Linoleumplatten eingeschwärzt und schließlich mit einer Dampfwalze bedruckt.

Nur dem emsigen Einsatz der vielen Schüler war es zu verdanken, dass am Ende die Wette gehalten werden konnte und nicht Oberbürgermeister Schwettmanns Gesicht geschwärzt wurde, wie der Wetteinsatz im Falle einer Niederlage lautete, sondern das des Co-Moderators Hinnerk Baumgarten. Moderatorin Bettina Tietjen freute sich: „Eine tolle Wette. Nach Delmenhorst kommen wir wieder.“

Das gedruckte fünfzig Meter lange Transparent wurde anschließend in metergroße Stücke zerschnitten und meistbietend vom LzO-Filialdirektor Arthur Koopmann, der sich als Auktionator betätigte, versteigert. Der Erlös soll den beteiligten Schulen zugute kommen. Mit Geboten ab 20 Euro fanden die gedruckten Stadtansichten neue Besitzer.

Die Linoleumproduktion ist eines der wirtschaftlichen Standbeine der Stadt Delmenhorst.

Commons-logo.svg Wikimedia Commons: Weitere Bilder, Videos oder Audiodateien zum Thema „DAS! in Delmenhorst“.

Themenverwandte Artikel

Quellen