Dallas: Psychisch gestörte Stewardess kündigt Flugzeugabsturz an

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Veröffentlicht: 08:27, 11. Mär. 2012 (CET)
Bitte keine inhaltlichen Veränderungen vornehmen.
Airbus von American Airlines auf dem Rollfeld (Archivaufnahme)

Dallas (Vereinigte Staaten), 11.03.2012 – American Airlines Flug 2332 kurz vor dem Start vom Flughafen von Dallas, eine Stewardess gibt die Sicherheitshinweise durch. Anschließend der Satz „Ich bin für den Absturz dieses Flugzeugs nicht verantwortlich, Captain“. Sie spricht über die Terroranschläge vom 11. September und die Insolvenz von American Airlines, bis sie von Passagieren überwältigt wird.

Die Piloten der Maschine scheinen nicht beeindruckt gewesen zu sein. Sie ließen die Maschine Richtung Startbahn rollen. Der Flug sollte nach Chicago gehen. Nach wenigen Minuten ging es wieder zurück Richtung Gate. Anderen Flugbegleitern war es nicht gelungen, die Kollegin zu beruhigen. Passagiere hatten über Handy bereits die Polizei verständigt. Zwei Crew-Mitglieder waren durch die verhaltensauffällige Stewardess verletzt worden. Fluggästen war es dann gelungen, die Frau zu überwältigen. Sie wurde der Polizei übergeben. Es dauerte wohl einige Minuten, bis die Ordnungshüter der Frau Handschellen angelegt hatten und sie aus dem Flugzeug brachten.

Der Abflug verzögerte sich um 90 Minuten; die gesamte Besatzung wurde vor dem Abheben ausgetauscht. Die Fluggäste erhielten während des anschließenden Fluges zur Entschädigung alle alkoholischen Getränke kostenlos.

Ende November 2011 hatte American Airlines Gläubigerschutz beantragt; der Flugbetrieb läuft weiter.

Fluggäste filmten die Szene mit

Themenverwandte Artikel[Bearbeiten]


Wikinews commentary.svg     Kommentar hinzufügen / Kommentare ansehen


Quellen[Bearbeiten]