Connecticut (USA): Mindestens zwei Tote nach Kraftwerksunfall

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Veröffentlicht: 23:47, 7. Feb. 2010 (CET)
Bitte keine inhaltlichen Veränderungen vornehmen.

Middletown (Vereinigte Staaten), 07.02.2010 – In dem Gaskraftwerk „Kleen Energy“ in der Nähe der Kleinstadt Middletown im US-Bundesstaat Connecticut ereignete sich am Sonntag gegen 11:30 Uhr (Ortszeit) eine heftige Explosion. CNN berichtet unter Berufung auf Polizeiangaben über wenigstens zwei Tote und Dutzende Verletzte. Die genaue Zahl der Todesopfer ist noch nicht bekannt.

Über der Anlage stieg eine kilometerhohe, dunkelgraue Rauchwolke auf. Die Explosion war kilometerweit spürbar. Ein örtlicher Fernsehsender berichtete, die Explosion sei in einer Entfernung von 20 Kilometern für ein Erdbeben gehalten worden. Das Hauptgebäude des Kraftwerks soll bei der Explosion völlig zerstört worden sein.

Die genaue Unfallursache ist noch nicht geklärt. Das Kraftwerk sollte in den nächsten Wochen seinen Betrieb aufnehmen und befand sich noch im Testbetrieb. Bis zu 620 Megawatt Strom sollten hier mit Gasturbinen erzeugt werden.

Themenverwandte Artikel

Quellen