Brand im Hotel „Bellagio“ löst Großeinsatz der Feuerwehr aus

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche
Veröffentlicht: 20:02, 14. Apr. 2017 (CEST)
Bitte keine inhaltlichen Veränderungen vornehmen.
Das Hotel Bellagio bei Nacht (Archivbild)

Las Vegas (Vereinigte Staaten), 14.04.2017 – Ein Brand im Luxushotel „Bellagio“ am Las Vegas Stripe, in dem sich auch ein Casino befindet, führte zu einem Großeinsatz der Feuerwehr. Kurz vor Mitternacht brach der Brand in einer zum Hotel gehörenden Ladenzeile aus. Zur Brandursache wird noch ermittelt.

Die Feuerwehr des Clark Countys, die mit 77 Mann im Einsatz war, beschrieb die Bekämpfung des Feuers als sehr schwer. Der Brandherd sei nur unter Überwindung erheblicher Schwierigkeiten zu erreichen gewesen. Zur Zeit des Feuers fand am See vor dem Hotel eine Wassershow statt, diese lockt regelmäßig viele Touristen an. Der Las Vegas Stripe, die Hauptstraße von Las Vegas mit vielen Hotels und Casinos, musste für eine Stunde gesperrt werden. Es gab weder Verletzte noch Tote.

Es ist der zweite Zwischenfall innerhalb kurzer Zeit in dem Gebäude. Vor wenigen Wochen hatte dort ein Raubüberfall im Casino stattgefunden.


Wikinews commentary.svg     Kommentar hinzufügen


Themenverwandte Artikel[Bearbeiten]

Wikinews-logo.svg   Großbrand in Pariser Hotel (15.04.2005)

Wikipedia-logo-v2.svg In Wikipedia gibt es den weiterführenden Artikel „Hotel Bellagio“.

Quellen[Bearbeiten]