Bonn: Westerwelle sprach zur Eröffnung eines Luxushotels

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Veröffentlicht: 22:23, 6. Mär. 2010 (CET)
Bitte keine inhaltlichen Veränderungen vornehmen.
Eingangshalle des Kameha Grand in Bonn

Bonn (Deutschland), 06.03.2010 – Der Vizekanzler und deutsche Bundesaußenminister Guido Westerwelle (FDP) wirkte am vergangenen Wochenende bei der Eröffnungsveranstaltung des neuen Luxushotels „Kameha Grand“ mit, wie der Spiegel berichtet. Bei seiner Ansprache anlässlich der Eröffnung lobte der FDP-Vorsitzende das Kameha Grand als eines der „spannendsten Hotels“.

Interessantes Detail des Vorgangs ist die Tatsache, dass Westerwelles Lebensgefährte Michael Mronz Mitveranstalter der Eröffnungsveranstaltung war. Westerwelle sagte, seine Mitwirkung gehöre zu den üblichen Pflichten eines Wahlkreisabgeordneten. Mronz betonte, Westerwelle habe keinerlei Honorar für seine Mitwirkung erhalten.

Themenverwandte Artikel

Quellen