Bestätigungs-E-Mail von Ticketbestellungen für WM 2006 ist getarnter Computerwurm

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Artikelstatus: Fertig
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.

Frankfurt am Main (Deutschland), 05.05.2005 - Seit Anfang dieser Woche führt ein neuer Computervirus Internetbenutzer in die Irre. Er versendet E-Mails und verspricht den Gewinn von Tickets für die Fußball-Weltmeisterschaft 2006.

Der Virus Sober.O, eine neue Variante des Sober-Computerwurms, ist nicht nur auf PCs von Privatanwendern zu finden. Kurz nach Erscheinen infizierte er auch das Kommunikations-System des Organisationskomitees der WM in Frankfurt und Firmen-PCs.

Öffnet der Empfänger der Mail den Anhang, verbreitet sich der Virus über die im E-Mail-Programm gespeicherten Adressen weiter. In den Betreffzeilen der Mails stehen Texte wie: „Ihr Passwort.msg“, „Glueckwunsch: Ihr WM Ticket"“oder „WM-Ticket-Auslosung“. In einigen Fällen steht dort auch: „Ich bin's, was zum Lachen“,„Mail-Fehler“, „Ihr Passwort“ und „Ihre E-Mail wurde verweigert“ möglich.

Das WM-Organisationskomitee gab bekannt, niemals Mails mit Anhang zu verbreiten. Es wird dazu geraten, diese Mails ungelesen zu löschen.

Nach ersten Experteninformationen richtet der Virus aber keinen weiteren Schaden auf den PCs an. Er sorgt nur dafür, dass Server durch Mail-Staus blockiert und damit langsam werden. Dadurch ist ein erheblicher Bereinigungsaufwand und somit hohe Kosten für manche Firmen notwendig um alle infizierten Rechner wieder sauber zu bekommen.

Themenverwandte Artikel

Quellen