Berufsausweis soll Ingenieuren europaweite Anerkennung verschaffen

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Veröffentlicht: 21:43, 26. Apr. 2010 (CEST)
Bitte keine inhaltlichen Veränderungen vornehmen.

Düsseldorf (Deutschland), 26.04.2010 – Im Rahmen der internationalen Hannover-Messe hat der Berufsverband VDI am 20. April 2010 eine „EngineerING card“ vorgestellt. Diese Karte soll als Berufsausweis dem deutschen Studienabschluss Diplom-Ingenieur europaweite Anerkennung verschaffen. Der VDI, der rund 140.000 Ingenieure und Naturwissenschaftler in Deutschland vertritt, hatte beklagt, dass die Qualifikation des Ingenieurs im europäischen Bologna-Prozess vernachlässigt worden sei. Zusammen mit anderen Berufsverbänden will der VDI den Stellenwert des traditionellen Studienabschlusses im Wettbewerb auf dem Arbeitsmarkt verbessern. Unterstützt wird der Berufsausweis auch von dem europäischen Ingenieurdachverband FEANI.

Themenverwandte Artikel

Quellen