Berlin: Verletzte bei Angriff auf Wachmann vor Synagoge

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Veröffentlicht: 21:02, 14. Jan. 2009 (CET)
Bitte keine inhaltlichen Veränderungen vornehmen.
Die Neue Synagoge Berlin (2005)

Berlin (Deutschland), 14.01.2009 – Bei einem Angriff eines 35-jährigen Staatenlosen mit einer Eisenstange auf einen Wachmann auf dem Fußweg vor der Neuen Synagoge wurde dieser am Arm verletzt. Warum es zu dem Übergriff kam, ist noch ungeklärt. Bei der Festnahme des Täters, der nach eigenen Angaben Palästinenser ist, wurde neben ihm auch ein weiterer Polizist verletzt. Der Täter gab dem Vernehmen nach an, vor der Synagoge gegen das Vorgehen Israels im Gazastreifen protestieren zu wollen.

Quellen