Bahnpreise steigen vorerst nicht

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche
Artikelstatus: Fertig 19:19, 15. Aug. 2006 (CEST)
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.

Frankfurt am Main (Deutschland), 15.08.2006 – Aufatmen für Bahnfahrer auf den Strecken der Deutschen Bahn: Trotz der höheren Energiekosten stehen zur Zeit, wie Bahnchef Hartmut Mehdorn am Montag in Frankfurt am Main bekanntgab, keine Fahrpreiserhöhungen auf dem Programm. Die Deutsche Bahn muss sich aber trotzdem über die Entwicklung der Energiepreise, die laut Finanzvorstand Diethelm Sack im ersten Halbjahr um 20 Prozent auf rund eine Milliarde Euro gestiegen sind, Gedanken machen.

Quellen