Bad Reichenhall: Zweiter Tag der Bergungsarbeiten

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche
Artikelstatus: Fertig 23:42, 4. Jan. 2006 (CET)
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.

Bad Reichenhall (Deutschland), 04.01.2006 – Auch am zweiten Tag dauern die Bergungsarbeiten nach dem Dacheinsturz der Eissporthalle in Bad Reichenhall am Montag an. Heute morgen wurden zwei tote Jungen (der erste gegen 05:30 Uhr, der zweite am späten Vormittag), am Nachmittag dann ein totes Mädchen geborgen, die Zahl der geborgenen Opfer stieg damit auf 14. Eine Frau wird noch vermisst.

Papst Benedikt XVI. sandte ein Beileidstelegramm an die Angehörigen.

Derzeit wird auch diskutiert, in wie weit ein Gutachten aus dem Jahr 2002 die Baufälligkeit beziehungsweise Statik der Halle und des Daches bemängelt hat.

Themenverwandte Artikel

Quellen