Amoklauf in Seattle: Sechs Tote

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Veröffentlicht: 04:58, 3. Jun. 2012 (CEST)
Bitte keine inhaltlichen Veränderungen vornehmen.

Seattle (Vereinigte Staaten), 03.06.2012 – Bei einem Amoklauf in Seattle am 30. Mai 2012 wurden fünf Menschen vom Amokläufer getötet und ein Mensch verletzt. Der Täter erschoss sich.

Die ersten fünf Opfer saßen in einem Café im Norden von Seattle, das sich in der Nähe der Seattle University befindet, als der Mann auf sie schoss. Zwei Menschen waren sofort tot und zwei weitere starben im Krankenhaus. Die fünfte Person wurde vom Täter in der Nähe der Seattle City Hall erschossen, bevor er sich zur Flucht in einem Geländewagen entschloss. Der Täter war ein psychisch gestörter 40-jähriger Mann. Er richtete sich selbst, als ihn die Polizei einige Stunden später im Westteil der Stadt aufspürte.

Wegen der seit Beginn des Jahres überhand nehmenden Gewalt, durch die mit 21 bereits genauso viele Todesopfer wie 2011 zu beklagen sind, überlegt die Stadt, zusätzliche Polizeipatrouillen in soziale Brennpunkte zu schicken.


Wikinews commentary.svg     Kommentar hinzufügen


Themenverwandte Artikel[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]