Am 2. September ist Oliver Kahns Abschiedsspiel in der Münchner Allianz-Arena

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche
Veröffentlicht: 10:14, 9. Jul. 2008 (CEST)
Bitte keine inhaltlichen Veränderungen vornehmen.

Augsburg (Deutschland), 09.07.2008 – Am 2. September wird Oliver Kahn voraussichtlich sein Abschiedsspiel in der Münchner Allianz-Arena spielen. Zu diesem Anlass hat Oliver Kahn nun am 2. Juli in Augsburg den „Millionenkick“ von „easy living“ vorgestellt. Der ehemalige Nationaltorhüter der deutschen Fußballnationalmannschaft will gegen zehn Kandidaten im 16-Meter-Schießen antreten. Geht ein Schuss ins Tor, erhält der Schütze 100.000 Euro. Hält Kahn einen Ball oder verfehlt der Schuss das Tor, erhält Kahn jeweils 100.000 Euro für von ihm ausgewählte soziale Projekte.

„Ich freue mich sehr auf diese Aktion“, sagte der 39-Jährige bei der Präsentation. „Dass ich mit jeder Parade Kindern und Jugendlichen etwas Gutes tun kann, ist eine wunderbare Sache. Ich werde sicher genauso motiviert sein wie in einem wichtigen Elfmeterschießen. Ich war privilegiert, dass ich es mit Motivation und Ausdauer nach oben schaffen konnte. Viele Kinder in unserer Gesellschaft haben diese Chance nicht in diesem Maße. Ich möchte etwas dazu beitragen, genau das zu ändern.“

Quellen