AKP gewinnt Parlamentswahlen in der Türkei

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Veröffentlicht: 17:38, 15. Jun. 2011 (CEST)
Bitte keine inhaltlichen Veränderungen vornehmen.
Recep Tayyip Erdoğan

Türkei, 15.06.2011 – Am Sonntag wurde in der Türkei ein neues Parlament gewählt. Dabei erreichte die AKP von Ministerpräsident Erdogan die absolute Mehrheit.

Recep Tayyip Erdoğan ist 57 Jahre alt - und schon seit dem fünfzigsten Lebensjahr Staatschef der Türkei. Als Sohn eines Küstenschiffers studierte er Wirtschaftswissenschaften und wurde 1994 Bürgermeister von Istanbul.

Bei der Wahl zur 24. Großen Nationalversammlung der Türkei erreichte seine Partei, die AKP, 49,84 Prozent der Stimmen, aufgrund der Sonstigen erhielt er damit die absolute Mehrheit, sein Ziel, die Zweidrittelmehrheit, erreichte er jedoch nicht.

Themenverwandte Artikel

Wikipedia-logo-v2.svg In Wikipedia gibt es den weiterführenden Artikel „Parlamentswahlen in der Türkei 2011“.

Quellen