67 Tote bei Einsturz einer Plattform

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Veröffentlicht: 20:16, 24. Nov. 2016 (CET)
Bitte keine inhaltlichen Veränderungen vornehmen.

Peking (China), 24.11.2016 – Bei einem Einsturz einer Plattform, die an einem Kühlturm eines Kraftwerks befestigt war, starben 67 Menschen, berichtet die staatliche Nachrichtenagentur Xinhua. Bei Bauarbeiten an dem Kühlturm sei eine Plattform am Donnerstagmorgen zusammengebrochen. Die Arbeiter sind aus großer Höhe in den neuen Kühlturm gefallen, dabei seien die meisten Menschen unter Holzbrettern, Stahlteilen und Betonresten begraben worden, so die Online-Ausgabe der Zeitung „Jiangxi Xinwen“ berichtet. Verantwortliche der Baufirma räumten ein, dass die Gerüstbauarbeiten in Eile vorangetrieben zu haben, um Fristen einzuhalten und Geld zu sparen. Der Chef der chinesischen Arbeiterschutzverwaltung, Yang Huanning, reiste direkt zur Unglückstelle und sagte: „Alle Stellen müssen Lehren aus dem Unglück ziehen und ernsthafte, umfassende Sicherheitsinspektionen vornehmen.“

Themenverwandte Artikel[Bearbeiten]

Wikinews-logo.svg Portal:Arbeitsunfälle

Quellen[Bearbeiten]