1. FC Nürnberg: Marek Mintál verlängerte vorzeitig Vertrag

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Artikelstatus: Fertig 14:03, 6. Jul. 2006 (CEST)
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.

Nürnberg (Deutschland), 06.07.2006 – Marek Mintál, Torjäger des Bundesligaclubs 1. FC Nürnberg, verlängerte am Dienstag in Nürnberg vorzeitig seinen Vertrag. Der neue Kontrakt läuft bis zum Jahr 2010. Beim 1. FC Nürnberg ist der 28-Jährige seit 2003.

Der Nürnberger Sportdirektor Martin Bader sagte zur Vertragsverlängerung: „Marek ist ein wichtiges Element in unserer Zukunft. Mit ihm haben wir den Bundesliga-Torschützenkönig der Saison 2004/05 und damit einen Leistungsträger gehalten.“

Mintál war in der Saison 2004/05 Torschützenkönig der Bundesliga. Der Slowake schoss 24 Tore. In der letzten Saison hatte er Pech, er erlitt zwei Mittelfußbrüche und spielte nur in vier Bundesligaspielen. Sein erstes Spiel nach der Verletzungspause soll das Spiel am ersten Bundesliga-Spieltag gegen den VfB Stuttgart werden.

Themenverwandte Artikel

Quellen