Österreichische Politiker denken über PKW-Maut nach

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Mautbrücke in Deutschland

Wien (Österreich), 15.08.2005 – Die österreichische Industrie sucht nach neuen Einnahmequellen für den Staat. Veit Sorger, Präsident der Industriellenvereinigung und Kanzlerberater, hat daher in Österreich die Diskussion über eine kilometerabhängige Pkw-Maut angeregt.

Erneut sprach sich Sorger für eine kilometerabhängige Maut aus. Details, wie die Praxisumsetzung erfolgen soll, wurden jedoch nicht erwähnt.

Themenverwandte Artikel

Quellen