Landkreis Wunsiedel: Tragischer Jagdunfall - Verwechslung mit Wildschwein kostet 26-Jährigen das Leben

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Wechseln zu: Navigation, Suche
Veröffentlicht: 19:57, 8. Sep. 2012 (CEST)
Bitte keine inhaltlichen Veränderungen vornehmen.
Maisfeld

Schönwald (Deutschland), 08.09.2012 – Am frühen Morgen erschoss ein 51-jähriger Jäger in Schönwald in Oberfranken einen 26 Jahre alten Mann in einem Maisfeld mit einem Gewehr, er hatte ihn für ein Wildschwein gehalten. Als er seinen Irrtum erkannte, alarmierte er den Notarzt, der dem 26-Jährigen aus dem Landkreis Hof nicht mehr helfen konnte. Der Schuss hatte ihn in die Brust getroffen. Die Staatsanwaltschaft hat die Ermittlungen aufgenommen.

Themenverwandte Artikel[Bearbeiten]


Wikinews commentary.svg     Kommentar hinzufügen / Kommentare ansehen

Quellen[Bearbeiten]