Zwei Wochen vor der WM: Rafael van der Vaart wurde Vater

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Artikelstatus: Fertig 15:56, 29. Mai 2006 (CEST)
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.

Den Haag (Niederlande), 29.05.2006 – Zwei Wochen vor der Fußball-Weltmeisterschaft wurde der niederländische Nationalspieler Rafael van der Vaart am vergangenen Sonntag Vater eines Sohnes. Der Spieler des deutschen HSV kuriert im Moment eine Knöchelverletzung aus.

Das Kind mit Namen Damian Rafael kam in Den Haag auf die Welt. Mutter und Kind geht es gut. Sie befinden sich noch in der Klinik. Rafael van der Vaart hatte erst im vergangenen Juni die ehemalige Fernsehmoderatorin Sylvie Meis geheiratet.

Themenverwandte Artikel

Quellen