Zsolt Erdei verteidigt seinen WBO-Weltmeistertitel im Halbschwergewicht

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Veröffentlicht: 06:26, 28. Apr. 2008 (CEST)
Bitte keine inhaltlichen Veränderungen vornehmen.

Dresden (Deutschland), 28.04.2008 – Am Samstag, den 26. April boxte Zsolt Erdei in Dresden gegen DeAndrey Abron aus den USA im Halbschwergewicht. Der Ungar Erdei gewann alle Runden des auf zwölf Runden angesetzten Weltmeisterschaftskampfes nach Punkten (jeweils 119:109) und blieb damit auch im 29. Kampf seiner Karriere ungeschlagen. Im 17 Profi-Kampf musste Abron seine zweite Niederlage hinnehmen.

Quellen