Zahl der Verkehrstoten im Oktober 2011 angestiegen

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Veröffentlicht: 02:53, 22. Dez. 2011 (CET)
Bitte keine inhaltlichen Veränderungen vornehmen.

Wiesbaden (Deutschland), 22.12.2011 – Das Statistische Bundesamt teilte am 20.12.2011 in Wiesbaden mit, dass nach vorläufigen Erkenntnissen die Zahl der Verkehrstoten in Deutschland im Oktober 2011 um 12,1 Prozent auf 380 Menschen angestiegen ist. Das sind 41 Menschen mehr als im gleichen Monat des Vorjahres.

Nach Schätzungen des Statistischen Bundesamtes wird für das gesamte Jahr 2011 mit einer Zunahme der Verkehrstoten um 7 Prozent auf etwa 3900 Tote gerechnet. Damit wird in Deutschland erstmals seit 20 Jahren die Zahl der Verkehrstoten wieder ansteigen.

Über die Ursachen für den Anstieg konnten die Statistiker keine Angaben machen. Bemerkenswert ist jedoch, dass von Januar 2011 bis Oktober 2011 weniger Unfälle zu verzeichnen waren, dass aber die Zahl der Verletzten und Toten pro Unfall gestiegen ist.


Wikinews commentary.svg     Kommentar hinzufügen / Kommentare ansehen


Themenverwandte Artikel[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]