World Series of Poker 2007 (Turnier 1): Steve Billirakis gewinnt 536.287 $

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Artikelstatus: Fertig 18:58, 4. Jun. 2007 (CEST)
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.
Rio poker room.jpg

Las Vegas (Verinigte Staaten), 04.06.2007 – Der US-Amerikaner Steve Billirakis gewann das mit 536.287 US-Dollar dotierte erste Turnier der World Series of Poker 2007 im heads up gegen Greg „FBT“ Mueller. Das Turnier hatte ein buy-in von 5.000 $ und wurde in der Variante Mixed Hold'em ausgetragen. Billirakis setzte sich gegen 450 Gegenspieler durch. Gleichzeitg wurde Billirakis mit 21 Jahren und 10 Tagen der jüngste Gewinner eines WSOP-Turnieres. Erst kurz vor dem Turnier wurde er überhaupt erst alt genug, um mitspielen zu dürfen.

Themenverwandte Artikel

Quelle