Wikinews Diskussion:Benutzersperrung

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Auf welcher Seite?[Bearbeiten]

Auf der Spezialseite:IP-Adresse blockieren wird zu Wikinews:Leitlinien verlinkt, die aber leer ist. Der Link dort müsste entsprechend angepasst werden, wenn diese Seite hier (Wikinews:Benutzersperrung) dort erscheinen soll. Gruß --Wolf-Dieter 12:58, 21. Mrz. 2006 (CET)

Sie müsste wohl sowieso mal für die "normalen Benutzer" geändert werden... Diese erhalten nämlich nur einen englischen(!) Hinweis dass sie keine Rechte haben und werden dann auf Wikinews:Administratoren verwiesen... -- 172.173.101.211 13:37, 21. Mrz. 2006 (CET)

So sieht die Seite momentan aus (Permission error als Überschrift):


Permission error

The action you have requested is limited to users with the "block" permission assigned. See Wikinews:Administratoren.

Zurück zu Hauptseite.


Sorry, das war dann wohl mein Fehler. Anscheinend ist die Seite nur für Administratoren zugänglich. Das kann ich auch nicht ändern (würde ja auch nicht viel bringen). Aber die „normalen“ Benutzer können über die Seite Liste blockierter IP-Adressen sehen, welche Benutzer zurzeit blockiert sind. Gruß --Wolf-Dieter 13:49, 21. Mrz. 2006 (CET)

Kein Problem, aber vielleicht könntet ihr den Text bei Gelegenheit mal ändern, falls sich doch mal ein normaler Benutzer auf die Seite verläuft... Gruß -- 172.173.101.211 14:02, 21. Mrz. 2006 (CET)

Ich habe mal beides angepasst. MfG --Blaite 15:55, 21. Mrz. 2006 (CET)

Mögliche Gründe für eine Sperrung[Bearbeiten]

  • Vandalismus (Was ist damit gemeint?) 1
  • Urheberrechtsverletzungen
  • Beleidigungen
  • Edit-War
  • ....

Vandalismus:

  • Reverts ohne Begründung (trotz Hinweis)
  • Mehrfach gleiche Reverts (analog dem heutigen Einspruch - 2 x entfernt)
  • Mehrfaches Entfernen von Löschanträgen (trotz Hinweis)

Ich denke: Vandalismus in Form von Unsinnseinträgen kommt - so gut wie immer - nur durch IP-Adressen vor. -- Eike 23:12, 20. Mrz. 2006 (CET)

Und wie sieht es mit bewußten "Provokateuren" aus? Ich denke an den Fall Dr. Hamer von neulich, der uns alle irgendwie betroffen hat ? Er hat reihum die Benutzer angegangen. Er hat Admins beleidigt und die gewünschte Entschuldigung verweigert. Vielleicht haben einige hier auch schon gemerkt, dass eine anonyme IP jetzt noch Texte aus der damaligen Geschichte immer wieder bei Franz auf dessen Benutzer-Seite (!!!) und Diskussionsseite stellt. Diese IP ist sehr ähnlich der damaligen Provokations-IP. Wobei Franz sich dagegen schützen könnte, indem er seine beiden Seiten gegen IP-Edits sperren lässt. Gruß -- Bendex 11:01, 21. Mrz. 2006 (CET)


Anmerkungen

1 Als „Vandalismus“ wird jede Form der Editierung eines Artikels bezeichnet, die darauf hinausläuft, den Sinn von Nachrichten hier in Wikinews allgemein bzw. speziell den einzelner Artikel zu entstellen. Verschiedene Formen sind aus meiner Erfahrung vorgekommen:

  • (Meist wiederholtes) Löschen ganzer Passagen oder Seiten
  • Grobe sinnentstellende Textveränderungen, oft in kommentierender oder beleidigender Absicht
  • Verbreitung persönlicher Stellungnahmen auf Nachrichtenseiten in roher Form (persönliche Angriffe, Beleidigungen, sprachliche Entgleisungen)
  • Einbringen fehlerhafter Informationen, die den Sinngehalt der Nachricht verfälschen usw.
Siehe dazu auch den Eintrag bei Wikipedia. --Wolf-Dieter 21:07, 21. Mrz. 2006 (CET)

Sperrdauer[Bearbeiten]

Die Sperrdauer sollte sich an der Schwere des negativen Verhaltens orientieren. Wichtig ist m.E eine voherige Diskussion mit dem betroffenen Benutzer. --sonicR 23:04, 20. Mrz. 2006 (CET)

Diskussionen mit uneinsichtigen Benutzern (siehe heutiger Fall) sind leider umsonst. Siehe seine Diskussionsseite. Die Diskussionen liefen über Wochen hinweg. Erfolglos. -- Eike 23:13, 20. Mrz. 2006 (CET)

Wen kann man sperren?[Bearbeiten]

  • Unangemeldete Benutzer
    • Unangemeldeter Benutzer mit IPs von Anonymisierungsproxys
  • Angemeldete Benutzer
  • ...

Ziel einer Sperrung[Bearbeiten]

Als pädagogische oder administrative Maßnahme? --Wolf-Dieter 23:34, 20. Mrz. 2006 (CET)

Administrativ. Pädagogisch hat bei einem Benutzer wie Abzt keinen Zweck. Hoffnungslos. -- Forensiker 13:00, 21. Mrz. 2006 (CET)

Regeln sind unvollständig[Bearbeiten]

Benutzersperrungen gab es, abgesehen von Fällen, bei denen offensichtlich vandaliert worden ist, selten. Wir sind daher gut ohne detailierte Sperrregeln ausgekommen. Aus aktuellem Anlass halte ich es nun aber für wichtig, die Projektseite, die sich schon seit längerem im Entstehen befindet, fertigzustellen, sprich, sich auf Regelungen für Benutzersperrungen zu einigen. --sonicR 18:09, 27. Aug. 2008 (CEST)

Ich habe mir mal erlaubt die Regeln zu überarbeiten und zu ergänzen. Rückmeldungen? Grüße -- Berliner Schildkröte 16:21, 10. Nov. 2008 (CET)
Ich habe jetzt gerade die zwei Abschnitte „Technisches“ und „Ziel einer Sperre“ geschrieben. Die können gerne auch in den Abschnitten „Einleitung“ und „Regeln“ aufgehen. Die Regeln selbst würde ich da noch etwas mehr konkretisieren. Mal schauen. --HoH 21:11, 21. Dez. 2008 (CET)