Wechsel von Benjamin Lauth zum VfB Stuttgart möglich

aus Wikinews, einem freien Wiki für Nachrichten
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Artikelstatus: Fertig 18:42, 10. Jan. 2007 (CET)
Bitte keine weiteren inhaltlichen Veränderungen vornehmen, sondern einen Folgeartikel schreiben.

Stuttgart (Deutschland), 10.01.2007 – Unter Umständen hat der Fußball-Bundesligist VfB Stuttgart bald den Zugang eines neuen Stürmers zu vermelden. Dazu müsste einerseits der bereits im Dienste der Schwaben stehende Jon Dahl Tomasson zu einem neuen Verein wechseln, andererseits müsste noch eine Einigung zwischen Lauth und den Stuttgartern erziehlt werden. Zumindest Zweiteres erscheint durchaus möglich, so sagte der Manager des VfB (Horst Heldt), dass „Benny (…) ein Kandidat“ sei. Dies könne jedoch nur in Betracht kommen, sollte Tomasson in der Tat noch einen neuen Verein finden, und daran – so sieht es derzeit aus – könnte der Wechsel letzendlich scheitern. Anfragen betreffend eines Transfers Tomassons sollen nämlich bisher noch nicht vorliegen.

Benjamin Lauth begann seine Profikarriere beim jetzigen Zweitligisten TSV 1860 München, bei dem er schon seit seiner Jugend spielt, im Jahre 2002 und wechselte in der Saison 2004/2005 zu seinem jetzigem Verein, dem Hamburger SV.

Quellen